get
prime

Shyvana Build Guide by Rompehielos

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


11K
Views
7
Comments
7
Votes
League of Legends Build Guide Author Rompehielos

Deutscher Shyvana Jungle Guide by Rompehielos

Rompehielos Last updated on July 8, 2012
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

2
7
8
13
17
Ability Key Q
1
4
5
10
14
Ability Key W
3
9
12
15
18
Ability Key E
6
11
16
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sunder
Archmage
 
 
 
 
 
 
Executioner
 
 

Offense: 9

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Honor Guard
Mercenary
 
 
 
 
 
 
1/
Juggernaut
 
 

Defense: 21

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strength of Spirit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
 
Mastermind
 

Utility: 0


Guide Top

Shyvana - Der Halb-Drache

Hallo Leute dies ist mein erster Guide also bitte gebt Feedback und behandelt mich nicht so hart.

Shyvana ist meines erachtens einer der besten Champs in League of Legends zum Junglen. Fälschlicherweise wird sie öfters auf der Top Lane gespielt, wo, wie ich finde, nicht ihr ganzes Potential rausgeholen werdem kann. Sicher sind die Ganks nicht gerade die besten, aber mit einer gelungenen Gank-Strategie wird dies kein Problem darstellen.


Guide Top

Runen

Sicher hat jeder Jungler seine eigenen Runen für den Jungle aber ich finde die, die ich für den Jungle habe, ganz prächtig.

Greater Mark of Desolation: 1,66 Armor Penetration
Greater Seal of Strength: 0,43 Attack Damage
Greater Glyph of Alacrity: 0,64 % Attack Speed
Greater Quintessence of Vampirism: 2 % Lifesteal


Guide Top

Beschwörerzauber

Als Beschwörerzauber nehme ich zum Flüchten standartmäßig Flash mit. Aber Ghost wäre in Kombination mit ihrem W auch eine nette Alternative.

Als Beschwörerzauber, was zu 100.000 % mitkommt ist Smite, denn Smite ist jedem Jungler nützlich so gut er auch ist. Zudem kann man sich mal den Spaß erlauben und beim gegner beispielsweise den Red wegzusmiten. Ein bisschen Flame ist euch nun sicher.


Guide Top

Fähigkeiten

Doppelbiss: Angriffe verringern die laufende Abklingzeit um 0,5 Sekunden.
Ausbrennen: Angriffe verlängern die laufende Dauer um 1 Sekunde, bis zu insgesamt 6 Sekunden Verlängerung auftraten.
Flammenodem: Verursacht 15% des Schadens der Fähigkeit an betroffenen Zielen.
Erbe des Drachens: Angriffe erhöhen Shyvanas Zorn um jeweils 2.


Bei Shyvana gehe ich von folgender Skillregel aus: W < Q < E.

Am wichtigsten im Jungle ist der W, "Ausbrennen". Dieser verursacht Flächenschaden an den Creeps und kann als "Nitro" genutzt werden um schneller die jeweilige Lane zu erreichen.

Mit ihrem Q, "Doppelbiss", verursacht Shyvana den meisten Schaden. Der nächste normale Angriff wird demnach verdoppelt und macht extra Damage am Gegner.

Ihr E, der "Flammenodem", ist ein netter Skillshot. Klar ist die reichweite begrenzt aber wenn er einen Gegner trifft macht er doch einen netten Schaden. Es sei dazu gesagt dass der E das erste Ziel trifft, d. h. wenn man blöd zielt trifft man einen Minion. Tja Pech gehabt.

Und nun zu ihrer Ulti, dem R: Der "Erbe des Drachen" ist eine Art Skillshot, die, je nachdem wie nah man am Gegner steht, ihn ein kleines Stück mitzieht und Schaden macht. Ihr E weicht in diesem Zustand von der normalen Attacke ab, da dieser nun Flächenmäßig Schaden macht. Ihr W entzündet nun den Boden wo Shyvana entlang geht und ihr Q trifft nun alle Gegner.
Die Ulti kann nur aktiviert werden, wenn die Wutanzeige voll ist. Wenn diese leer ist wird ihre Ulti beendet und die Anzeige lädt sich von alleine wieder auf.


Guide Top

Jungle Routen

Für Shyvana habe ich im Jungle zwei Routen entwickelt.

Route 1: Der Selbstnützige Weg
Bei dieser Route beginnt ihr bei den Geistern. Macht sie schbnell, damit ihr keine Zeit verliert, hierbei kommt man ganz ohne Hilfe nicht aus. Danach macht ihr den Red. Die Golems überlasst ihr dem AD-Carry, da ihm dies das Early erheblich erleichtern kann. NAch dem Red begebt ihr euch zu den Wölfen anschließend macht ihr wieder die Geistern und dann selbst die Golems. Anschließend begebt euch zum Blue und gebt ihn zur Mitte. Shyvana hat kein mana deswegen ist der Blue in der Mitte gut aufgehobe, da die Mitte momentan auf Stufe 5/6 sein sollte.


Route 2: Freund und Helfer
Diese route ist weniger an Shyvana eingerichtet und dies solltet ihr erst mnit der Mitte absprechen. Denn hier beginnt ihr bei den Wölfen und macht anschließen den Blue und gibt den an die Mitte. Er wird am Anfang eher weniger Helfen, aber er sollte dann wieder respawnt sein wenn die Mitte ihre Ulti hat. Auch hier überlasst ihr wieder dem AD-Carry. Nach den Wölfen begebt ihr euch zu den Geistern und anschließend wieder die Wölfe. Nun macht ihr euren Red und könnt nun richtig ganken gehen.


Guide Top

Items

Gestartet mit mit Stoffrüstung und 5 Heiltränken. Dies sorgt dfafür dass ihr nicht gleich aus den Latschen kippt. Beim ersten zurückgehen besorgt ihr euch ein Vampirisches Zepter. Mit diesem verliert ihr nun kaum noch Leben und könnt efezienter Ganken. Anschließend kauft ihr euch einen Rubin (wenn ihr das Geld schon habt ein Herz aus Gold und danach die Laufstiefel, um mobieler zu werden. Die Laufstiefel werden zu Merkurs ausgebaut und das Vampirisches Zepter zu Wriggles. Als nächstes konzentriert ihr euch darauf, die Dreieinigkeit über Phage, Glanz und Eifer zu kaufen. Um dem Gegner nun weiter zu schaden kauft ihr euch ein Rekursivbogen, den ihr zu Wits End ausbaut. Dies bringt euch Angriffstempo und Magieresistenz. Nun folgt eine Kettenweste bzw. wenn das Geld schon reicht eine daraus ausgebaute Rüstung des Beschützers, welche ihr zu Randuins Omen ausbaut. Um nun einen Schlussstrich zu ziehen besorgt ihr euch noch einen Schlund von Malmortius.


Guide Top

Alternative Items

Um ein bisschen das Itembuild zu lockern kann man hier und da Shyvana defensiver oder offensiver spielen, je nachdem wie das gegnerische Team ist.

Beispielsweise kann man den Schlund von Malmortius ersetzen durch eine Naturgewalt. Das würde ich dann aber nur machen wenn das gegnerische Team sehr viel AP-Schaden macht.

Wenn das gegnerische Team viel AD-Schaden macht, lohnt sich auf Shyvana ein Dornenpanzer oder ein Gefrorenes Herz. Lasst euch beim Gefrorenes Herz nicht von den +500 Mana abschrecken es zu kaufen. Sicher Mana auf Shyvana ist sinnfrei aber die +99 Rüstung und die Passive sind trotzdem schön.

Eine weitere Sache, die vielleicht auch stört, ist die Stärke der Dreieinigkeit. Wenn man kein Fan dieses Items ist gibt es auch offensive Items die sich auf Shyvana lohnen zu kaufen. Beispielsweise einen Blutdürster oder ein Schwarzes Beil wären sicher nett auf Shyvana.

Eine Sache die sich wohl auch gut lohnen würde wäre Madreds Blutschnitter. Dieses Item kann man sich auch später auf jedenfall im Lategame holen. dazu würde ich einfach die Wriggles verkaufen. Sicher bringt die Wriggles mehr Rüstung als Madreds, aber duch die Passive die Extra Schaden macht und den Attack Damage und den Attackspeed lohnt sich dieses Items sehr auf Shyvana.