get
prime

Udyr Build Guide by KikisOfLove

This build has been archived and is for historical display only.

PLEASE NOTE: This build has been archived by the author. They are no longer supporting nor updating this build and it may have become outdated. As such, voting and commenting have been disabled and it no longer appears in regular search results.


Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


948
Views
0
Comments
0
Votes
League of Legends Build Guide Author KikisOfLove

(GER | 5.12) Udyr - Wegrennen hilft nicht! (Full-Tank)

KikisOfLove Last updated on July 1, 2015
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

16
17
18
Ability Key Q
2
6
8
11
12
Ability Key W
3
10
13
14
15
Ability Key E
1
4
5
7
9
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Havoc
 
 

Offense: 4

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1/
Legendary Guardian
 
 

Defense: 21

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bandit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
Wanderer
 
 

Utility: 5


Guide Top

Einleitung

Hi guys,
I'm sorry to tell you that you only find a german guide here. I feel like Merkel has a better English than me. So you don't want to read my English! ;)
I hope for you that you find another guide in English. :)


Hi Leute,

Ich möchte euch hier heute meinen Udyr im Jungle vorstellen. Ich spiele ihn nun seit einer Weile und würde gerne meine Erfahrungen mit euch hier teilen. Ich denke, dass er mehr als spielbar ist und definitiv im Solo-Q aber auch im Teamranked sinnvoll gepickt werden kann.
Trotzdem er keinen Gapcloser oder Ähnliches hat, kommt er sehr gut mit und beweist auch beim Gank ein gutes Killpotential.
Man braucht für ihn keine komplexen Mechaniken. Man braucht im Prinzip nur ein bisschen Wissen zu ihm und Erfahrung mit dem Champion, sowie ein gutes Einschätzungsvermögen des gegnerischen Vorgehens und die Stärken der eigenen und gegnerischen Seite.

Ich probiere im Folgenden darauf einzugehen, wie ihr zum Sieg mit Udyr kommt. Es geht dabei nicht darum das Spiel zu carrien, sondern das eigene Team zum Carrien zu bringen und dabei zu unterstützen.

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!


Guide Top

Fähigkeiten

Udyr besitzt keinen richtigen Gapcloser und hat keine direkten Skillshots. Man ist also sehr eingeschränkt in seinen Möglichkeiten, aber sie reichen aus, wenn man sie richtig einsetzt.
Udyr's Fähigkeiten haben immer einen kurzzeitigen Effekt, welcher mit der Zeit abklingt (Aktivierung) und einen Effekt der solange aktiv ist bis eine neue Fähigkeit verwendet wird (Andauernder Effekt). Man sollte sich also immer im klaren sein, wann es sich lohnt eine Fähigkeit zu wechseln oder ob sich der andauernde Effekt noch lohnt.

Q - Tiger Stance

Die Aktivierung dieser Fähigkeit erhöht die Angriffsgeschwindigkeit beträchtlich und die erste Attacke macht einen sehr hohen Schaden über Zeit. Diese Attacke hat eine relativ hohe AD Skalierung.
In diesem Guide wird die Fähigkeit von geringerer Bedeutung sein, da wir uns für den Phoenix entscheiden. Wenn man diese Fähigkeit allerdings besitzt, kann sie effizienter als der Phoenix sein um Türme einzureißen.

W - Turtle Stance

Diese Fähigkeit gibt zur Aktivierung ein Schild und bietet Lebensraub als andauernden Effekt. Diese Möglichkeit erlaubt es einen mit dem Phoenix einen guten Jungle Clear zu haben ohne groß Schaden einstecken zu müssen. Weitere Informationen dazu im Jungling Kapitel dieses Guides. Auch im späteren Spielverlauf kann einen diese Fähigkeit sehr nutzen, da man in der Lage ist alle paar Sekunden einen Schild zu erschaffen, welcher Poke von einem abhält ohne viel Leben einstecken zu müssen. Auch auf der Flucht sollte man diese Fähigkeit abwechselnd mit dem Bären benutzen, sollte man doch noch in Reichweite von Schaden sein.

E - Bear Stance

Die Aktivierung der Bärenform bietet Udyr kurzzeitig ein erhöhtes Lauftempo und kann als andauernden Effekt einen Gegner alle sechs Sekunden für eine Sekunde stunen. Wichtig ist zu wissen, dass diese sechs Sekunden für jeden Champion einzeln gelten. Man kann also durchaus zwei Champions direkt nacheinander stunen, aber beide erst nach dem Ablauf der sechs Sekunden erneut.
Der Bär ist eine der größten Hilfen Udyr's für die Carries. Bei Chaises ist er hiermit in der Lage mehrmals den Gegner festzuhalten um die Carries Schaden anrichten zu lassen.
Auch hat der Stun keine Skalierung und beträgt auch mit nur einem Punkt im E eine Sekunde Stun. Bei Ganks macht ihm das zu einem sehr guten Unterstützer, da der Gegner nicht fliehen kann. Auch sollte man wissen, wann der nächste Stun ungefähr möglich ist und ob sich beispielsweise lohnt einen Towerhit zu fressen um den Laner noch einen Stun bereitzustellen.

R - Phoenix Stance

Man sollte Wissen, dass Udyr keine Ulti hat, wie die meisten anderen Champs, sondern der Phoenix wie eine andere "normale" Fähigkeit ist. Auch hier kann man 5 Levelpunkte in die Fähigkeit stecken.
Zusammen mit der Schildkröte benutzt man den Phoenix zum Junglen und er ist generell der Hauptschaden von Udyr.
Als Aktivierung breiten sich von Udyr hier Flammenwellen aus in alle Richtungen, welche Schaden verursachen.
Als Andauernder Effekt macht Udyr mit dem ersten und jedem dritten Autoattack auf Ziele einen leicht erhöhten Schaden und einen Kegel aus Feuer vor sich, welcher ebenfalls Schaden verursacht. Im Jungle sollte man hier probieren den Kegel auch auf die kleinen Monster zu treffen und nicht nur auf das große Monster eines jeden Camps. Auch sollte man wissen, wann man den dritten Autoattack macht (dazu später ebenfalls mehr im "Jungling"-Kapitel).


Guide Top

Pros und Kontras

Pros

+ Guter Jungle Clear
+ guter Sustain im Jungle
+ starkes Earlygame
+ Schutz des ADC's sehr gut möglich
+ Flucht gegen 1-2 Gegner sehr gut möglich
+ 1 Sekunde Stun alle 6 Sekunden
+ Full Tank im Late Game
+++ Es ist für Udyr sehr einfach im Earlygame ein paar Kills für das Team herauszuholen. Gerade ein Ziel ohne Gapcloser ist für Udyr ein gefundenes Fressen. Wenn das Ganken allerdings nicht möglich sein sollte, dann ist er auch ein guter Farmer im Jungle, sodass er seine Rolle im späteren Spielverlauf trotzdem erfüllen können wird. Der gute Jungle Clear gibt Udyr auch die Option zu Counterjunglen. Auch wird er oft fliehen können, wenn er vom Jungler alleine erwischt wird.
Der Stun eignet sich außerdem gut für Chaise mit dem Team und im Teamfight. Er erlaubt das Peelen und kann Gegner extrem ineffizient machen. Man sollte auch bedenken, dass man den Stun auf jede einzelne Person Person nur alle 6 Sekunden wirken kann, aber auf unterschiedliche Ziele direkt hintereinander ohne Verzögerung.
Im Late Game wird er sehr gut für den ADC peelen können und liegt durch seinen tanky Build momentan auch in der Meta. Poke kann ihm auch recht wenig schaden mit den richtigen Items und seinem fast permanenten Schild. +++
Contras

- keine Gapcloser/Engages
- kann viel Mana verbrauchen
- wenig direkten Schaden
--- Einen Jungler kann es natürlich extremst stören, wenn er keine Gapcloser hat. Er kann sich nicht direkt über Wände bewegen und auch das Ganken kann zu einem Problem werden. Diese beiden Sachen kann man meist klären, durch gut gesetzte Flashs und generell gute Entscheidungen/Vorgehensweisen. Ausserdem bringt die Bärenform eine unglaublich gute Laufgeschwindigkeit mit sich. Das größte Problem sollte jedoch sein, dass es schwer ist einen Drachen oder Baron über die Wand zu stealen, da einem nur der Flash bleibt, der dann beispielsweise zur Flucht aus den gegnerischen Champs fehlt.
Viele meiner Freunde berichteten auch, dass sie Manaprobleme hätten und nicht nur den ersten, sondern mehrere Blues bräuchten. Dieses Problem habe ich nicht und ich denke, dass man nur wissen muss, wann es sich lohnt eine Fähigkeit einzusetzen, da man mit Udyr auch leicht verleitet wird Fähigkeiten zu spamen.
Besonders im Late Game macht man natürlich im Gegensatz zu den Carries als Fulltank keinen großen Schaden selbst. Allerdings kann man durch gute Stuns helfen ein Ziel länger attackieren zu können. Ihr helft also euren Carries Schaden zu machen und generiert somit "passiv" Schaden. ---


Guide Top

Fähigkeiten Sequenz

Early Game

Um einen guten Start als Jungler zu haben, sollte man als Udyr mit dem Phoenix Stance anfangen, denn diese Fähigkeit gibt zusätzlichen Schaden und hilft somit gut durch den Jungle zu kommen. Man kann sich nun dafür entscheiden nach dem ersten Camp einen Gank auf Level 2 zu wagen. In dem Fall sollte man nun den Bear Stance leveln. Das sollte man allerdings nur tun, wenn man sich wirklich sicher ist, dass man eine gute Chance auf First Blood hat. Denn man verliert nicht nur Zeit im Jungle, sondern muss von dort an mit dem Bear Stance junglen, obwohl man mit dem Turtle Stance womöglich mehr Durchhaltevermögen hätte. Auf LVL 3 oder spätestens 4 entscheide ich mich meist für den Bear Stance, wenn ich ihn früher noch nicht gelevelt habe. Denn spätestens da sollte man die Augen für einen Gank offenhalten.

Mögliche Sequenzanfänge daraus entstehend:
LVL 2 Gank: Phoenix Stance -> Bear Stance -> Turtle Stance
LVL 3 Gank: Phoenix Stance -> Turtle Stance -> Bear Stance (bevorzugt)
LVL 4 Gank: Phoenix Stance -> Turtle Stance -> Phoenix Stance -> Bear Stance

Mid Game

Hier muss man sich entscheiden. Wann immer man Phoenix Stance leveln kann, sollte man dies tun. Wenn man das nicht kann sollte man die Turtle Stance oder den Bear Stance leveln. Ich probiere meistens eine gute Mischung drin zu haben und nicht nach dem Phoenix Stance die nächste Sache strikt durch zu maxen. Wenn ihr mehr farmt als gankt wird sich Turtle Stance mehr lohnen. Bei großer Gankagression macht hingegen der Bear Stance mehr Sinn. Den Tiger Stance lasse ich meistens komplett außer Acht und level erst, wenn ich keine anderen Optionen mehr hab.

Ich probiere meistens den Turtle Stance viel Aufmerksamkeit zu geben nach dem Phoenix Stance und den Bear Stance trotzdem zwischendurch 1-2 Punkte zu geben. Daraus ergibt sich dann die oder eine ähnliche Sequenz, wie die obere.


Guide Top

Items / Gegenstände

Ich probiere euch nun noch zu unterstützen bei euren Itemkäufen. Im Prinzip kauft ihr euer Jungle Item und danach probiert ihr auf gute Tankitems zu kommen. Möglich sind auch ein paar Hybriden, welche euch Schaden und Leben geben.
Folgende Items können zu den Items gehören, die ihr erwerbt, wenn ihr das erste Mal in die Basis zurück geht: Klinge des Pirschers / Stalker's Blade
Ein sehr gutes Item für Early Game drückende Udyr. Das Ganken fällt wesentlich einfacher, da man einen kleinen Schaden verursacht, sowie sich schneller macht und den Gegner verlangsamt. Auch im Late Game hat es natürlich seine Daseins-Berechtigung für beispielsweise eine Verfolgung nach einem Teamkampf.

Wegbereiter des Waldhüters / Ranger's Trailblazer
Dieses Item erfüllt seinen Zweck, wenn man der Meinung ist, dass man zu keinen guten/vielen Ganks kommen wird. Hiermit kann man sich ideal aufs Farmen konzentrieren und den Jungle so schnell clear'n wie kein Zweiter!
Laufstiefel / Boots of Speed
Ihr seid Udyr und müsst euch aufs Laufen beschränken. Ihr solltet also euer Lauftempo so hoch wie möglich halten. Eure Schuhe helfen euch früh dabei und gehören zum absoluten Kern.
Rubinkristall / Rubycrystal
Als Full Tank Jungler wollt ihr möglichst früh Leben stacken. Dazu lohnt sich ein Rubinkritall schon früh, der später zum Cinderhulk verhelfen wird.


Glutkoloss / Cinderhulk
Den Rubinkristall könnt ihr nun mit dem Jungleitem zum Cinderhulk Jungle Item bauen. Dieses Item gibt dir 25% zusätzliches Leben. Dieses Item stärkt also alles was dir Leben gibt enorm. Von diesem Moment an, kannst du alle Items mit tankigen Stats und gegen das gegnerische Team passend kaufen. Achte auch darauf, dass du nicht nur Leben kaufst, sondern auch ein paar Resistenzen. Besonders gut sind Items, welche dir ein paar Resistenzen geben und Leben:
Auch möglich gegen viel AD Schaden sind:
Hierbei solltest du allerdings darauf achten, dass du nicht zu viel Resistenzen kaufst, da Resistenzen nicht vom Glutkoloss verbessert werden und die Wirkung von Resistenz Punkt zu Resistenz Punkt weniger wird. Nach einem solchen Item machen sich dann also Items gut, welche viel Leben geben.
Ein paar offensivere Varianten gibt es natürlich auch:
Das Schwarze Beil ist ein Item, was Sinn macht, wenn die Gegner viel Rüstung kaufen, weil dein Team beispielsweise zwei ADC's hat. Diese Rüstung minimiert es dann etwas. Desweiteren gibt es euch etwas Leben.
Das Item ist super stark auf Udyr! Ihr solltet euch hier früh entscheiden, ob wir es kaufen wollt. Es ist durchaus eine Option direkt nach dem Cinderhulk, da ihr dann euer Late Game abgesichert habt und leicht tanky gehen könnt. Viele reden, wenn es um die Stärke der Dreieinigkeit geht immer davon, dass man sich erst die Stärke der Zweieinigkeit kauft (umgangssprachlich für Phage und Glanz). Auf Udyr würde ich euch meist empfehlen zuerst Eifer (Zeal) und dann Phage zu kaufen und als letztes dann das Glanz.


Guide Top

Beschwörerzauber

Natürlich benötigt ihr als einen der Zauber Smite. Dazu muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren. Dieser Zauber gibt dir genau das was du als Jungler gebrauchen kannst. Als zweiten Zauber gibt es mehrere Optionen, die auf unterschiedliche Weise Sinn machen können:

Flash / Blitz
Die meisten Udyr Spieler nehmen als zweiten Zauber Flash mit. Der Gedanke ist hier, dass man nun einen Gapcloser hat und eine Engage-Möglichkeit mehr. Außerdem kann man auch die Flucht antreten durch einen Flash über beispielsweise eine Wand. Natürlich kann ein Gegner auch hinterher flashen, aber das sollte Udyr dann überleben, da er mit seinem Turtle Stance und Bear Stance eine gute Möglichkeit hat zu entkommen. Auch kann ein Flash im Gegensatz zu anderen Zaubern einen Überraschungsmoment besser ausnutzen, da der Gegner eine geringere Reaktionszeit hat, wenn Udyr flashen kann als wenn er erstmal zum Ziel laufen muss.


Ghost / Geist
Auch das ist eine gute Möglichkeit, da sich Ghost und Bear Stance gut unterstützen. Natürlich hat man nun wieder nicht die Möglichkeit über Wände zu entkommen, sondern muss über einen Weg entkommen. Auch hat man hier nicht mehr die Möglichkeit einen Überraschungsmoment komplett optimal auszunutzen, denn trotz hoher Laufgeschwindigkeit muss man erst einmal zum Gegner laufen. Dafür spricht wiederum, dass man eine geringere Abklingzeit des Zaubers hat als beim Flash und dass man einem Flash meist mit einem Ghost entkommen kann, andersrum meist nicht.

Teleport / Teleportation
Eine weitere Möglichkeit, welche allerdings für den Jungler relativ untypisch ist, ist diese hier. Der Vorteil von Teleport ist, dass man schnell zu seinem Team oder wichtigen Objekten kommt. Man kriegt auch die Möglichkeit zu splitten und beispielsweise einen Split Push einzuleiten. Denn durch seinen Phoenix Stance hat Udyr einen relativ guten Vasallen Clear und kann somit relativ schnell pushen. Man sollte sicher allerdings bewusst sein, dass man es unter Umständen schwer haben wird beim Ganken.


Guide Top

Runen

Zu den Runen möchte ich nicht viel sagen. Ich habe mich für Flat Rüstung und Magieresistenz entschieden. Ich möchte besonders am Anfang gut im Jungle klarkommen. Somit lohnt sich Rüstung immer. Da ich auch viel Druck auf das Team im frühen Spielverlauf zeigen mag, lohnen sich meiner Ansicht nach auch anfangs hohe Magieresistenz-Werte. Wenn natürlich kein magischer Schaden bei den Gegner vorhanden ist, lohnt sich auch mehr Leben oder Rüstung.
Offensiv probiere ich nur mit Abklingzeitverringerung (CDR) und Angriffsgeschwindigkeit klarzukommen. Die CDR lohnt sich natürlich vor allen um seine Fähigkeiten (besonders die Schildkröte und den Bären) so häufig wie möglich benutzen zu können. Die Angr.-Geschw. lohnt sich eher für den Phoenix der somit schneller an seine 3. Attacke kommt um mehr Schaden anzurichten.


Guide Top

Meisterschaften

Ich habe mich für einen 4/21/5 Meisterschaften Baum entschieden. Da sein Early Game Jungle Clear meiner Meinung nach mehr als gut ist und auch sein anfänglicher Schaden bei Ganks ausreicht gehe ich auf sehr sustainlastige Meisterschaften.
Daher habe ich probiert so viel wie möglich Leben und Resistenzen mitzunehmen und soviel wie möglich dafür zu sorgen, dass ich nicht nur schnell den Jungle eliminiere, sondern das auch lange durchhalte. Außerdem entscheide ich mich für etwas Lauftempo (Entgegenwirken von keinen Gapclosern) und Attack Speed (für den Phoenix Stance).


Guide Top

Jungling / Farming

Das Junglen mit Udyr ist eine sehr leichte Angelegenheit. Ich starte meistens folgendermaßen:
äußeres Camp -> Buff neben ersten gemachten Camp -> anderer Buff
Das klappt eigentlich ohne Manaprobleme von den Krugs und vom Gromp aus. Man braucht als Udyr eigentlich gar keine Hilfe von einer Lane und kommt trotzdem sehr weit und kann sehr lange im Jungle bleiben.
Immer wenn ihr auf dem Weg zu einem Jungle Camp seid, solltet ihr frühzeitig euren Phoenix Stance aktivieren. Der Vorteil besteht dann darin, dass ihr einmal einen verstärkten Angriff habt. Nachdem ihr dann diesen einen Angriff gemacht habt, könnt ihr den Phoenix noch mal aktivieren und hattet somit 2 verstärkte Angriffe nacheinander. Dann schlage ich das Monster meistens so oft, sodass ich wieder einen verstärkten Angriff hatte. Danach wechsele ich sofort zum Turtle Stance bis ich wieder in den Phoenix Stance wechseln kann und das Monster wieder 3-mal schlage (sodass ich zweimal den verstärkten Angriff hatte) und so weiter. Ihr solltet euch auch immer überlegen, ob es sich jetzt lohnt noch mal die Form zu ändern oder ob ihr lieber in einer Form bleibt, weil es keinen Unterschied mehr macht.
Auch kann man, wenn noch kleine Monster leben und das große schon tot ist in den Turtle Stance wechseln um dann den Lebensraub zu benutzen um die Monster zu töten und sich selbst noch zu heilen. Auf LVL 18, wenn man ohnehin schon tanky ist, kann man natürlich auch nur noch mit Phoenix Stance und Tiger Stance junglen, damit man schneller das Camp durch hat.


Guide Top

Ganking

Wenn ihr mit Udyr ganken wollt, solltet ihr immer im Kopf haben, dass Udyr irgendwie an den Gegner rankommen muss, auch wenn er keinen Gapcloser hat. Ihr müsst also so auf die Lane rennen, dass der Gegner nicht die Zeit hat zu laufen und zu flashen. Damit ihr einen Flash des Gegners in Richtung Gegnerturm verhindert, ist es am besten, wenn ihr von hinten an den Gegner ranlauft, sodass ihr dann zwischen Gegnerturm und Gegner steht. Ihr könnt ihn stunen mit dem Bear Stance und dann direkt in den Phoenix Stance umwechseln, um den hohen Schaden zu haben. Weiter solltet ihr probieren euch zwischen Turm und Gegner zu positionieren, um einen Flash zu entkräften, weil ihr immer noch neben dem Gegner steht.
Solltet ihr vorhaben den Gegner unter seinem Turm zu töten, solltet ihr einen Stun o.Ä. bereit haben. Dann solltet ihr Phoenix Stance benutzen. Den einen oder anderen Attack des Turmes könnt ihr auch mit eurem Turtle Stance abwehren.

Es macht also meistens Sinn ungefähr eine folgende Schrittfolge einzuhalten:

  1. Auf die Lane kommen mit dem Bear Stance (evtl. Flash) und den Gegner stunen
  2. So viel Schaden wie möglich generieren + hinter Gegner positionieren
  3. Gegner mit Autoattacks schaden und hinter ihm bleiben
  4. Nach sechs Sekunden erneut stunen


Guide Top

(Team-)kämpfe

Udyrs Problem in Teamfights ist, dass er keinen Engage hat und das gegnerische Team zu gut reagieren kann, wenn man einfach auf es zu läuft. Man sollte sich also bewusst sein, wenn man mit Udyr spielt, dass man nicht engagen kann und dass man andere Champions braucht im Team, welche das können. Dafür bietet Udyr einen sehr guten Peel. Wenn sich jemand probiert an den ADC beispielsweise heran zu machen, wird er dort sein und die Situation für den ADC entschärfen können durch seinen Bear Stance Stun.

Verfolgen und Entkommen
Solltet ihr merken, dass euer Team den Kampf gewinnt und das gegnerische Team probiert zu entkommen, solltet ihr versuchen von der Verteidigung des ADC's in die Offensive zu gehen. Nun könnt ihr mit eurem Bear Stance chaisen und die überlebenden Gegner eliminieren.
Wenn ihr nun aber auf der anderen Seite steht und selbst entkommen wollt, dann solltet ihr ebenfalls den Bear Stance benutzen in Abwechslung mit Turtle Stance. Sowohl das Schild von Turtle Stance als auch die zusätzliche Laufgeschwindigkeit von Bear Stance gelten von der Aktivierung aus für eine bestimmte Zeit. Das bedeutet auch wenn ihr die Fähigkeit ändert. Ihr solltet auf der Flucht daher probieren diese beiden Fähigkeiten immer zu aktivieren, wenn ihr könnt. Wenn einer der Gegner direkt hinter euch steht, ist es auch möglich diesen für 1 Sekunde zu stunen und direkt weiter zu rennen um einen Vorsprung aufzubauen.


Guide Top

Tiger vs. Phoenix

Nur ein ganz kleines Kapitel dazu:
Der Tiger Udyr ist auch eine Variante, die man unter Umständen sicherlich spielen kann. Allerdings braucht man mit diesem relativ viele AD Items und dafür auch Kills. Das ist nicht die Variante, die ich hier beschreiben möchte, da es auch ein vollkommen anderen Build benötigt. Die Jungle Geschwindigkeit von Tiger Stance und Phoenix Stance sollten sich allerdings nicht groß unterscheiden. Wenn man also der Meta treu bleiben mag und teamfixiert spielt, sollte man sich für den Phoenix Stance entscheiden.