get
prime

Leona Build Guide by Milot18

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


9K
Views
4
Comments
5
Votes
League of Legends Build Guide Author Milot18

Leona - GERMAN Guide

Milot18 Last updated on December 2, 2012
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Team 1

Ability Sequence

1
14
15
17
18
Ability Key Q
3
4
5
7
9
Ability Key W
2
8
10
12
13
Ability Key E
6
11
16
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sunder
Archmage
 
 
 
 
 
 
Executioner
 
 

Offense: 1

 
 
 
 
 
Durability
3/
Vigor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Honor Guard
Mercenary
 
 
 
 
 
 
Juggernaut
 
 

Defense: 14

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strength of Spirit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
 
Mastermind
 

Utility: 15


Guide Top

Einleitung

Herzliches Hallo zu meinem ersten Guide auf Mobafire. Falls dieser Guide als soweit gut angesehen wird, werde ich ihn später noch auf English umschreiben, doch ich bin allgemein der Meinung, dass es auf Mobafire mehr Deutsche Guides geben sollte. Nun kein langes Geschwafel, los gehts mit dem Guide zu Leona als Support/Tank.

PS: Unten findet ihr einen Glossar, falls ihr einen Begriff nicht verstehen solltet :)


Guide Top

Runen und Masteries

Mit Leona nehme ich soviel Rüstung und Lebensregeneration wie möglich in die Laningphase mit, um dann aber im späteren Spielverlauf nicht allzu viel Schaden vom gegnerischen APcarry zu nehmen, sind noch einige MR/lvl Glyphen dabei. Wichtig ist mir allerdings vor allem, möglichst viel Gold anzuscheffeln. Die verlorenen ca. 15 Rüssipunkte kann man sehr schnell wieder reinholen, denn mit den Goldrunen hat man immer genug Geld um regelmässig zu warden und so die Sicherheit des Teams und die Mapkontrolle zu bestätigen. Bei den Masteries könnte man diesselben Argumente bringen, einfach alles an Gold mitnehmen, was geht.


Guide Top

Items

Starten sollte man auf jeden Fall mit einem Lebensreg. Amulett und einem Ward. Es erlaubt nicht eine so grosse Kontrolle über die Büsche , aber man kann ruhig mal ein paar Hits vertragen, es regeneriert ja sowieso. Danach gehe ich für Stein der Weisen und darauf Schuhe. Mit Herz aus Gold werdet ihr dann umso tankiger und habt eine extremes Goldwachstum, was euch erlaubt, die Map ausführlich zu warden und so auch andere Lanes (Mitte) vor ganks zu schützen und auch die Kontrolle über den Drachen zu behalten. Dann kauft man sich Ägide der Legion, dies lässt euch nochmal mehr aushalten und gibt dem Team auch einen ordentlichen Buff, meiner Meinung nach unverzichtbar.

AB jetzt wird es komplizierter. Es kommt je nach dem darauf an, wie gefeedet euer Carry ist. Wenn er schon ein paar Kills und einen angenehmen Farm hat, könnt ihr ruhig etwas Dmg aus euch selbst rausholen, in diesem Fall kaufe ich mir eine Trinity Force und gehe dann für Randuins (In diesem Falle kaufe ich Shurelias NICHT, da dies meiner Meinung eher zum Abhauen geeignet ist und- seien wir ehrlich- so ein tolles Item ist es nicht.) Je nach dem wie AP/AD lastig das Gegnerteam ist, kaufe ich mir dann noch ein gefrohrenes Herz oder eine Naturgewalt. Zu guter Letzt folgt meist eine Warmogs(wenn schon soweit gepusht ist, dass ihr in eurer oder der gegnerischen Base rumhängt) oder ihr lasst Platz für Wards, fall ebendies nicht der Fall ist, und kauft euch die Warmogs, wenn ihr genug gepusht habt oder gepusht wurdet.

Wenn euer Carry allerdings Mühe hat und ihr entsprechend defensiv spielen müsst, kauft euch gleich eine Warmogs. Die gesammte Lebensregeneration lässt euch auch Schaden einfahren, den ihr wieder regenerieren könnt. Dann folgt die gewohnte Shurelia/Randuin Kombo, wobei gesagt werden sollte, das zumindest Shurelias schön nutzlos ist, wenn sie nie aktiviert wird. Mittlerweile seid ihr schon ein echt starker Tank und könnt wann immer möglich eure Ulti als Initiate einsetzen und den gegnerischen Dmg einfahren. Als letztes Item kommt es wieder, wie oben beschrieben, auf das gegnerische Team an. Wählt Gefrohrenes Herz oder Naturgewalt.


Guide Top

Zauber

Shield of Daybreak ist ein Zauber, der deinen nächsten Autohit auflädt und damit einen Gegner betäubt. Ich skille ihn auf lvl 1 um damit im Busch zu lungern und Gegner, die hineinkommen, eins überzuziehen und zu verschwinden. In Kombinaton mit Leonas E wird der Gegner eine schöne Weile gestunnt während alles was sich bewegt und nach Blut giert, sich auf ihn stürzen kann.

Eclipse ist Leonas 2. Fähigkeit, wenn aktiviert, bekommt man für ca. 4 Sekunden einen starken MR und Rüssibonus. Danach nehmen alle Einheiten um Leona Schaden und erhalten so auch ihre Passive. Wenn ein Ziel getroffen wurde, erhält Leona den Schild für weitere 4 Sekunden, diesmal wird er allerdings nicht explodieren. Ich skille dies als erste Priorität, da der Rüssibonus pro Skilllevel steigt und der Flächenschaden auch sehr praktisch ist, um ein bisschen Schaden zu machen und so z.B. eine Lane zu freezen.

Zenith Blade: Leona schmeisst ihr Schwert in einer geraden Linie durch die Gegner und verursacht damit Schaden und überträgt die Passive. Wenn Die Klinge einen Champion kreuzt, wird dieser kurz betäubt und Leona zieht sich zu ihm hin. Wenn mehrere Champions getroffen werden, zieht sie sich zum hintersten, aber alle werden dabei betäubt.

Solar Flare Ist Leonas Ulti und eine starke Fähigkeit, um Teamfights zu initiaten. Dabei wird in einer, vergleichsweise kleinen, Fläche ein Licht vom Himmel kommen, das die Champions, welche im AOE, damaged und sie, je wie weit sie im Zentrum stehen, betäubt oder stark verlangsamt. Dabei wird auch die Passive übertragen.

Sunlight Ist Leonas Passive. Diese bewirkt, das nachdem Leona eine Fähigkeit auf einen Gegner eingesetzt hat, dieser markiert wird. Wenn nun ein verbündeter eine Fähigkeit/Autohit auf diesen Gegner macht, nimmt er zusätzlichen Schaden. DIe Passive kann nur einmal ausgelöst werden, bis Leona erneut eine Fähigkeit anwendet.

Die normale Leona Kombi ist (jedenfalls bei mir)in der Laningphase vor lvl 6. Eclipse aktivieren, mit dem E zum Gegner flitzen und ihn mit dem q stunnen. dann den Schild aufploppen lassen. Dabei sollte man darauf achten, dem Carry nicht den Kill zu klauen, was mir schon ab und zu mit dem Schild passiert ist. Sobald man die Ulti hat, kann man diese sehr gut als erste Fähigkeit benutzen, da sie eine ziemlich hohe Range hat und auch leicht zu setzen ist, wenn der Gegner sie nicht erwartet.


Guide Top

Beschwörerzauber

Hier gibt es relativ wenig zu sagen, Flash ist heutzutage ja mit Champs, die keinen guten Escape haben - Wie unsere Lady hier - pflicht.

Exhaust ist als Support in der Laningphase einfach ultimativ nützlich, da es den Schaden des gegnerischen Carrys für 2 Sek. sehr stark vermindert. Mit dem Slow erlaubt euch das, einen schier endlosen Hagel aus Stunns und Slows auf eure Gegner niederregnen zu lassen.


Guide Top

Warden

Das Platzieren von Wards ist eine der Hauptaufgaben eines Supports, es hilft, die Karte zu kontrollieren und Ganks& Fallen zu vermeiden. Dabei ist wichtig, ob man im Violetten(oberen) Team oder im Blauen(unteren) Team ist.

Im Violetten Team: Im frühen Game ist das Warden zur Sicherheit der eigenen Lane wichtig. Ihr platziert am Besten einen Ward bei Minute 4:30 bei der Kreuzung unter dem Dragon, ein bisschen hinter dem Tribusch.
Wenn ihr einen Champion wie Blitzcrank, Alistar, Nidalee oder sogar eine andere Leona (also so die Buschhocker die dich fressen wollen) auf der Lane habt, empfiehlt es sich, die unteren Büsche zu warden und deshalb, zur Beschaffung von Wards, schon früher einmal zurückzugehen. Wichtig ist auch später das Warden des Dragons, damit sich das gegnerische Team nicht klammheimlich einen Goldvorteil einholt. Dasselbe gilt dann auch beim Baron. Die Kreise auf der Karte, die Schwarz markiert sind, Sind Positionen, die ich oft Warde, wenn unser Team das Game eher dominiert, und mit diesen Wards kann man leicht Ganks und Fallen planen. Die Blauen sind dazu gedacht, das eigene Team zu schützen und Ganks zu vermeiden.

Im Blauen Team: Halte ich es relativ ähnlich wie oben, am Anfang alles gleich, obwohl man, wenn die Gegner stark pushen, auch den oberen Tribush warden kann.

Denkt daran, ein Orakel ist nie falsch, denn mit diesem kann man ebenjene Wardtaktiken zunichte machen, die ich gerade erklärt habe. Falls euer Gegner aber ein Orakel kauft, ist das Warden an diesen (offensichtlichen) Stellen nicht mehr so sinnvoll, probiert eure Wards in Ecken zu verstecken, damit man sie mit dem Orakel nicht sofort sieht.


Guide Top

Glossar

Für die Anfänger(und Profis) hier noch ein kleiner Glossar, der die eher schwierigen Begriffe erklärt:

    Support: Eine Rolle, die im Team eingenommen wird. Die Hauptaufgabe des Supports ist es, zu Warden, Das Team zu unterstützen (Heilen, Stunnen, Schilden) und den Teammitgliedern Kills zu servieren oder ihnen die Flucht zu ermöglichen.

    Tank: Eine Rolle, die im Team eingenommen wird. Die Aufgabe eines Tanks ist es, den gegnerischen Schaden auf sich zu ziehen und ihn auch auszuhalten. Des weiteren initiatet er auch die Teamfights.

    LaningPhase: Erste Phase des Spiels, bei der traditionell der ADCarry und der Support auf die Botlane gehen. Dabei farmt der Carry und der Support passt auf ihn auf.

    Farmen: Das gezielte Töten von Vasallen, um einen Goldvorteil zu bekommen.

    ADCarry: Eine Rolle, die im Team eingenommen wird. Carry bedeutet, dass man anfangs nicht ganz so viel, später allerdings massig Schaden machen kann. ADCarry ist die Art Carry, die mit normalen Autohits viel Schaden verursacht.

    APCarry: Siehe oben, nur dass dieser Carry mehrheitlich Schaden mit seinen Fähigkeiten macht. APCarrys gehen meist in die Mitte.

    MR: MagieResistenz, verkleinert den erlittenen magischen Schaden.

    Warden: Platzieren von grünen oder pinken Augen, die man im Shop kaufen kann.

    Buff: Ein Zauber, der verbündeten bessere Werte o.ä. geben kann.

    AOE: Flächenschaden

    Initiaten: Einen Teamfight mit einer bestimmten Fähigkeit eröffnen (Hier Leonas Ulti, man kann aber auch mit dem E initiaten. Andere initiates sind beispielsweise Malphites oder Sejuanis Ulti.)

    Escape: Die Möglichkeit, zu entkommen.


Guide Top

Schlusswort

Ich danke allen, die mich unterstützen. Kritik ist hier nicht nur erlaubt, sondern dringend erwünscht. Ich freue mich über jedes Lob. Ich hoffe, ich konnte euch Leona näherbringen, und wer weiss, vielleicht sehen wir uns mal auf den Schlachtefeldern der Liga der Legenden.