get
prime

Riven Build Guide by encoreenix

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


2K
Views
0
Comments
0
Votes
League of Legends Build Guide Author encoreenix

meine Riven auf der Toplane und im Jungle

encoreenix Last updated on May 27, 2012
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

1
3
5
8
9
Ability Key Q
4
10
13
15
17
Ability Key W
2
7
12
14
16
Ability Key E
6
11
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3/
Sunder
Archmage
 
 
 
 
 
 
1/
Executioner
 
 

Offense: 24

 
 
 
 
 
Durability
Vigor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Honor Guard
Mercenary
 
 
 
 
 
 
Juggernaut
 
 

Defense: 0

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strength of Spirit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
 
Mastermind
 

Utility: 0


Guide Top

Mein erstes Guide

Wer bin ich?


Hallo mein name ist Sven und im Ingame heiße ich enixcore. Bin 23 Jahre alt und spiele sehr gerne Solotop und seid kurzem auch Jungle.

Wieso Riven?


Ich empfinde Riven als einen der stärksten Laner und zugleich auch sehr stark in Teamfights. Durch Broken Wings und Valor, kann Sie vielen Champs die sich erst kanalisieren müssen, das leben sehr erschweren. Aber dazu später mehr.

Dann beginnen wir mal damit, WER Riven überhaupt ist und dazu der Ausschnitt aus leagueoflegends.com .


Guide Top

Riven, Die Verbannte

In Noxus kann jeder Bewohner aufsteigen, ganz gleich welcher R***e, welchem Geschlecht oder welcher sozialen Schicht er angehört - alles was zählt, ist Stärke. Im tiefen Glauben an dieses Ideal eiferte Riven dieser Größe entgegen. Sie zeigte schon früh ihr Potential als Soldatin, indem sie sich zwang, das Gewicht eines Langschwertes zu bewältigen, als sie gerade mal so groß wie dieses war. Als Kriegerin war sie rücksichtslos und effizient, ihre wahre Stärke aber lag in ihrer Überzeugung. Sie begab sich in Schlachten ohne jede Spur von Zweifel in sich: kein Zögern aus ethischen Beweggründen, keine Angst vor dem Tod. Riven wurde unter Ihresgleichen zu einer Anführerin, zum Aushängeschild des noxischen Geistes. Ihre Leidenschaft war so außergewöhnlich, dass das Oberkommando sie mit einem Schwarzstein-Runenschwert bedachte, das mithilfe noxischer Zauberei geschmiedet und verzaubert worden war. Die Waffe war schwerer als ein Drachenschild und fast ebenso breit - genau nach ihrem Geschmack. Kurz darauf wurde sie nach Ionia als Teil der noxischen Invasion entsandt.

Was als Krieg begann, wurde bald zur Vernichtung. Die Soldaten Noxus’ folgten den furchteinflößenden zhaunitischen Kriegsmaschinen über Felder des Todes. Dies war nicht der ruhmreiche Kampf, für den Riven trainiert hatte. Sie führte die Befehle ihrer Vorgesetzten aus, das Leben der Überbleibsel eines geschlagenen und gebrochenen Feindes auf Grundlage überspannter Vorurteile auslöschend. Im Verlauf der Invasion, wurde klar, dass die ionische Gesellschaft nicht reformiert, sondern lediglich ausgelöscht werden würde. Im Laufe eines erbitterten Kampfes wurde Rivens Einheit von ionischen Truppen umstellt. Sie riefen nach Verstärkung, als der Feind die Schlinge um sie herum immer enger zog. Was sie stattdessen erhielten, war ein Trommelfeuer biochemischen Terrors, den Singed ersonnen hatte. Riven sah zu, wie um sie herum Ionier und Noxier gleichermaßen Opfer eines unaussprechlich grausamen Schicksals wurden. Sie schaffte es, dem Bombardement zu entfliehen, doch die Erinnerung daran konnte sie nicht auslöschen. Von Noxus für tot gehalten, sah sie die Möglichkeit neu anzufangen. Sie zertrümmerte ihr Schwert, um ihre Verbindung zur Vergangenheit zu durchtrennen, und ging in ein selbst auferlegtes Exil - auf die Suche nach Wiedergutmachung und einem Weg, die reine noxische Vision, an die sie glaubte, zu retten.

„Es gibt einen Ort zwischen Krieg und Mord / an dem unsere Dämonen lauern.“


Guide Top

Pro / Contra

  • Pro
  • Kein Mana
  • Skills um weg oder einen hinterher zu kommen ( Broken Wings und Valor)
  • Kann von anderen die Skills abbrechen
  • Viable als Solo, Jungle und auch zum Roamen
  • Kann seinen AD-Carry sehr gut schützen und auch den gegnerischen sehr gut Nerven
SPACE
  • Contra
  • andere Solo laner haben einen größeren Dmgoutput
  • steht mitten im Kampf -> bekommt dadurch jeden AOE ab (wie jeder andere Offtank)


Guide Top

Masteries und Summoner Spells

Masteries


Es kann sich jeder selbst entscheiden, ob man mit 24 6 oder auch mit 7 23 spielen will. Ich spiele Riven gerne auf 24 6, um ihrem DMG mit dem Equip zu maximieren. Darüber muss sich jeder selbst entscheiden.

DMG-Masteries:
Masteries
1/5
3/5
4/1
4/5
4/1
1/1
3/5
3/1
1/
3/5
3/1

Def-Masteries:
Masteries
1/5
3/5
3/5
3/5
3/1
4/1
2/5
1/1
3/1
3/1
3/1
1/

Summoner Spells



Viable:

Spells die ich meistens mit dabei habe und auch recht gut auskomme.

non-Viable:

Der Spell sollte eigentlich vom Support mitgenehmen werden. Wenn aber ein Support nicht im Spiel ist, kann man sich zum roamen überlegen, den Spell mitzunehmen.

Kein Mana.

Durch Ihre hohe HP und Def braucht man den Skill eigentlich sehr selten.

Gut im early aber schlecht im Lategame.

Wenn man es liebt ein bisschen zu Trollen.

AP wird nicht gebraucht und auch der Attackspeed ist nutzlos. Mann kommt mit seinem Q- und E-Skill fast jeden hinterher.

Eigentlich ein recht guter Skill um schneller von Lane zu Lane zukommen. Aber ich benutzt den genau so viel wie Clarity auf Riven.


Guide Top

Rota der Skills

Wie setze ich meine Skills ein?


Manchmal ist das so eine Sache, wie man am besten vor gehn sollte.

Spielt man z.B. gegen Shyvana oder Garen wäre es am besten die Person erst zu stunnen und nach dem sein DMG raushauen.

Rota

-> ->

Aber gegen Champs, die wenig Escapeskills haben, reicht es auch mit Broken Wings als erstes anzugreifen. Also auf deutsch gesagt, die Rota rückwärts abzuspielen.

Rota

-> ->
Das gleiche ist mit Roamen und beim Ganken. Aber da kuckt man am besten, so oft den Gegner zu stunnen, damit der AP/AD-Carry den Kill bekommt. Man kann aber beide Rotas nutzen um anderen Lanes zu helfen.

Wichtig: Riven besitzt eine Passive namens Runic Blade.Durch jeden Skilleinsatz erhöht sich der nächste Autohit. Nach 3x Broken Wings einen Autohit. Nachdem kommt der nächste Skill und darauf auch ein Autohit. Nach den letzten Skill das gleiche und den Rest mit Autohits erledigen.

Aber was ist mit Riven's Ultimate?


Den Skill hab ich mit absicht vergessen. Ist man solo auf der Lane, SOLLTE man den Skill mit aktivieren. Aber will man z.B Mid oder Bot ganken, kann man den getrost unaktiviert lassen. Man kommt ja nicht runter, um für sich einen Kill zu holen. Sondern für einen Assist, damit der AD/AP-Carry den Kill davon bekommt. Einer von denen profitiert immer noch am besten mit den Kills als Riven.

Wenn man sich immer noch fragt, wieso man die Ulti weg lässt beim ganken... League of Legends ist ein Teamgame und kein Solospiel. Du alleine kannst kein Match gewinnen, sondern das ganze Team gewinnt das Match. So sollte man schauen, das man die Kills verteilt und bei fast jeden einen Assist bekommen kann.


Guide Top

Jungle-Rota und Ganks

Wieso Riven im Jungle?


Ich persönlich finde Riven sehr stark als Ganker und kommt auch sehr schnell durch den Jungle durch. Alleine schon dank Broken Wings gehen die einzelnen Spots sehr schnell down. Nicht nur dafür ist der Skill sehr gut. Auch für das ganken. Im Normalfall hat man nach 3 Ganks mind. 2-3 Assists in der Tasche und kann aber noch weiter Junglen gehn.

Worüber ich aber nicht sprechen werde, wird das counterjungeln sein. Ich muss aber auch ehrlich sein... Ich hab mich bis jetzt noch nicht getraut im feindlichen Jungle den Jungler zu nerven.

Um es schnell zu erklären:
orange Linien = Junglerota
lila Linien = Gankwege

Ich hab sie nur von unten nach oben aufgezeichnet. Aber mann kann es genau so spiegelverkehrt machen, für oben nach unten.

Aber wo beginne ich am besten? Tja... wo will man auch seinen early Gank starten? Es kommt aber auch immer drauf an, welche Champs auf den jeweiligen Lanes sind. Aber meistens starte ich Top, weil Solotop meistens ein Premade spielt und ich mich auch auf ihn verlassen kann.

Spielt aber z.b. ein Alistar oder Blitzcrank auf der Botlane, starte ich auch gerne mit dem Redbuff. Durch solche Supp mit Hook oder Knock ist der Firstkill immer sicher. Aber was ich niemals machen würde, wäre der mid Gank.

*Text wird bis morgen noch weiter aktualisiert.


Guide Top

Ende

Der Guide ist noch lange nicht fertig, nur leider habe ich nicht so viel Zeit, das aufeinmal fertig zu machen und deswegen aktuallisiere ich es jeden Tag.

Aktuallisierung:

26. Mai - Start des Guides.
27. Mai - Masteries und Rota hinzugefügt. Ward und Jungle Bilder vorbereitet.