get
prime

Nidalee Build Guide by Milot18

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


14K
Views
0
Comments
6
Votes
League of Legends Build Guide Author Milot18

Nidalee - GERMAN Guide

Milot18 Last updated on December 3, 2012
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

2
3
5
7
9
Ability Key Q
1
14
15
17
18
Ability Key W
4
8
10
12
13
Ability Key E
6
11
16
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sunder
Archmage
 
 
 
 
 
 
Executioner
 
 

Offense: 5

 
 
 
 
 
Durability
Vigor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Honor Guard
Mercenary
 
 
 
 
 
 
Juggernaut
 
 

Defense: 4

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strength of Spirit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
 
1/
Mastermind
 

Utility: 21


Guide Top

Einleitung

Willkommen allerseits zu meinem Nidalee APSupport Guide auf Deutsch. Je nach Erfolg dieses Guides werde ich ihn später vielleicht auf Englisch schreiben. Nidalee ist einer meiner liebsten Champions, da sie einen guten Schaden in der Lane hat und nahezu immer abhauen kann. Dieser Guide beschreibt das Gameplay mit Nidalee auf der Botlane, wobei ihr einen ADCarry supportet.

    -WTF, die Nida war doch nur Support? O.o-


Guide Top

Runen und Masteries

WIe auch aus meinem ersten Guide (Leona) bekannt, nehme ich mit Nida auch möglichst viel Goldrunen mit, denn auf die paar APPunkte kann man auch verzichten, wichtig ist Das umf***ende Warden auf der Karte. Ansonsten packe ich APRunen ein, um einen schönen Schaden mit dem Speer am Anfang zu gewährleisten.

Bei den Masteries sieht es ähnlich aus, alles ins Gold. Nebenbei nehme ich auch die Laufgeschwindigkeit mit, was auf Nida extrem nützlich ist. Manaregeneration für gemütliches und dauerhaftes Gewährleisten für Speerbelästigung des Gegners. Schliesslich noch ein bisschen Rüstung, um in den Teamfights nicht sofort vor die Hunde zu gehen.


Guide Top

Items

Als Erstes starte ich mit Schuhen, einem Ward und 2 Manapots. Mit den Schuhen kann man gut entkommen und die Passive ultimativ ausnutzen. Danach gehe ich für einen Kages für das zusätzliche Gold und die AP, Darauf folgt die Träne der Göttin. Diese kann man relativ schnell vollmachen, da man - während der Carry farmt- einfach hinter ihm die W spammt. Nun noch ein Herz aus Gold, um ebenjenes zu bekommen und die 5er Boots, diese sind einfach unglaublich wertvoll, man kommt aus jeder Situation raus. Dann gleich eine Rabadons; Wir fahren die harten Geschütze auf. Die folgende Kombination sollte euch nun AP geben und euch gleichzeitig tankiger machen, falls ihr in den Nahkampf müsst.(was ihr auch solltet):

Stab des Erzengels
Rylais Zepter
Void Staff
und Zhonyas

(vergesst nicht Zhonyas zu aktivieren :D)
Alles in Allem ertragt ihr was und teilt schön Schaden aus.


Guide Top

Skills

Javelin Toss Nidalee schmeisst einen Speer mit einer extrem langen Range - Man kann ihm leider relativ leicht ausweichen - Je weiter ihr vom Ziel entfernt seid, desto mehr Schaden macht er. (Bis zu 250%) Der Speer ist sehr praktisch um in der Laningphase die Gegner zu nerven und gegebenenfalls zu TÖÖÖTEN. Vergesst nicht, Übung macht den Meister, also verzweifelt nicht, wenn anfangs nicht jeder Speer sitzt.

Bushwhack Nidalee platziert eine Falle, die Gegner, welche in sie hineinstehen, aufdeckt, geringen Schaden verursacht und ihre MR und Rüssi verringert. Die Fallen skille ich als erstes, da diese einfach nur toll sind. der eine Ward am Anfang reicht locker, da man mit den Fallen - wenn man sie regelmässig aufstellt- die Lane effektiv vor Ganks schützen kann und Buschcamper verscheucht(wie Blitz, Leona, Nunu oder andere Nidas)

Primal Sourge Ist eine Fähigkeit, die auf Verbündete angewendet wird. Es ist ein starker Heal (vor allem bei AP Nida) der obendrein einen ordentlichen Angriffsboost gibt. Ich skille es erst auf lvl 4 da die Kontrolle der Lane erstmal wichtiger ist. Mit dem Heal könnt ihr eurem Carry problemlos vorgaukeln, ihr währt an seiner Sicherheit mehr interessiert als an eurer eigenen.

Jetzt kommt Nidas Ulti Aspect of the Cougar ins Spiel. Diese verwandelt euch in einen Puma, was euch neue Fähigkeiten, einen geringen Bonus an Lauftempo und MR & Rüssi giebt. Sobald ihr die Ulti habt, könnt ihr auch mal aggressiver in einen Kampf gehen. Die neuen Fähigkeiten machen alle guten Schaden, im Midgame habt ihr damit gute Chancen, den ADCarry im 1 gg 1 fertigzumachen.

Takedown ersetzt nun den Speer. Takedown ist ein aufgeladner Autohit, der mehr Schaden verursacht, je weniger Leben das Ziel hat. Es ist ein guter Finisher und eignet sich auch prima zum Farmen. (wenn der Carry nicht hinschaut...)

Pounce ist der wohl praktischste Skill auf Nida. Nida nimmt einen Satz nach Vorne und teilt DMG am Landeplatz aus. Da der Skill nur ca. 3 Sekunden Abklingzeit hat, eignet er sich hervorragend zum verfolgen und auch wegrennen. Tipp: wenn ihr den Feind mit Rechtsklick anvisiert, läuft ihr ihm automatisch nach. Macht schonmal euer Q, klickt auf den Gegner und hämmert auf die W Taste ein. In Kombination mit Nidas Passiven und den 5er Boots wird Pounce auch zum tollen Fluchtmittel. sucht die Büsche, nehmt den Speedbuff der Passiven auf und spammt einfach die W. Niemand kommt euch nach. Mit der W kann man praktischerweise auch über dünnere Mauern springen, das hat mir schon oft das Leben gerettet.(Das klappt vllt nicht von Anfang an, aber Übung macht den Meister :)

Swipe ist ein AOE, der Zielen vor euch Schaden macht, dazu gibt es relativ wenig zu sagen. Er skaliert auf Ap (wie auch Pounce) was in Verbindung mit diesem auch ziemlich stark ist und euch hilft, grosse Massen an Vasallen wegzuräumen und auch an den Gegnern schön Schaden zu machen.


Guide Top

Soummoner Spells

Flash ist mittlerweile ja schon Pflicht. Es hilft euch, über crössere Mauern zu kommen, durch die ihr mit Pounce nicht gelangen könnt. Auc ist es praktisch zum Chasen und Abhauen.

Exhaust macht euch erst zum richtigen Support, sonst glaubts euch ja keiner. Meist nimmt man dieses nur mit, um nicht gleich totgeflamet zu werden, es hat zuweilen aber auch seine nützlichen Seiten. Abhauen und Verfolgen werden sehr viel leichter mit Exhaust und man kann den gegnerischen Carry einfach mal so für 2 Sekunden ausschalten.

Alternativen:

Cleanse ist sehr prakisch mit Nidalee, da Stuns(und Slows, Taunts etc.) das Einzige sind, was euch am Weglaufen hindert.

Ignite ist ein toller DMG Faktor, wird aber auf einen (angeblichen) Support nicht allzu gern gesehen.

Clairvoyance war früher super, jetzt ist es durch die hohe Abklingzeit nicht mehr so cool. Ausserdem habt ihr eure Fallen.

Ghost, dagegen habe ich nichts, ist sehr nützlich um sich aus dem STaub zu machen, Lauftempo habt ihr allerdings genung, deshalb eher Flash.


Guide Top

Spielweisen und Tipps

Wie aus diversen Andeutungen zu entnehmen, seid ihr nur an der F***ade ein Support. Wir wollen schliesslich was reissen, so als Puma, healen und warden geht ja nebenbei auch noch. Ihr meldet euch brav als Support an, nehmt Exhaust und wünscht allen viel Glück.

Am Anfang kauft ihr eure Schuhe und rennt straight in den gegnerischen Jungle(passt auf das man euch nicht sieht) Dort werden erstmal ein paar Fallen platziert, die den Jungler gehörig nerven können. Im besten Falle wird er dann vom Red erschlagen und ihr habt ein gratis First Blood.

In der Lane nehmt ihr vorerst keinen Farm, nervt einfach die Gegner mit Speergespamme. Immer schön durch den Busch nach Vorne, Speer schmeissen, weglaufen. Wenn ihr wisst, das die Feinde den Busch gewardet haben, meidet ihn nicht ganz. Vermeidet, darin stehen zu bleiben, holt euch aber regelmässig die Passive und versucht die Gegner aus scheinbar unmöglichen Winkeln und überraschenden Momenten mit eurem Speer zu quälen.

Wenn ein Kill in Sicht ist, zögert nicht, diesen zu nehmen. Der Carry bekommt ja eh den Farm, also was solls. Entschuldigt euch danach aber brav, wenn auch im Wissen, etwas fürs Team getan zu haben, denn nun werden der feindliche Carry & Support in ein gehöriges Speersperrfeuer geraten, und diese machen (dank Kills) auch schön Schaden. Wenn ihr selbst genug Kills habt, könnt ihr dem Carr ja auch mal einen lassen, damit er glücklich ist und Ruhe gibt.

Im Midgame (wenn der erste Tower im Spiel fällt) könnt ihr nun beginnen, ein bisschen zu ganken, ein bisschen zu farmen, ein bisschen zu töten. Versucht den verlorenen Farm wettzumachen, indem ihr vorübergehend leere Lanes besucht und die Vasallen dort fresst. Durch eure hohe Mobilität ist das leicht möglich, ohne gross aufzufallen.

Im späteren Spielverlauf müsst ihr aufpassen, nicht unter die Flinte des gegnerischen ADCarrys zu geraten. Am besten ihr haltet euch hinten, schmeisst Speere und geht erst nachdem der Fight läuft in den Nahkampf. Zhonyas hilft euch nun, diesen zu überleben. Wenn die Frage "Why u dont help, noob?" auftaucht, sagt einfach, ihr seit ja nur ein schwacher, hilfloser Support. *Miau*


Guide Top

Warden

Ihr könnt sehr viel mit euren Fallen kontrollieren. Für den restlichen Teil mit Augen setzen usw. habe ich euch diesen Text aus meinem Leona Guide kopiert:

Das Platzieren von Wards ist eine der Hauptaufgaben eines Supports, es hilft, die Karte zu kontrollieren und Ganks& Fallen zu vermeiden. Dabei ist wichtig, ob man im Violetten(oberen) Team oder im Blauen(unteren) Team ist.

Im Violetten Team: Im frühen Game ist das Warden zur Sicherheit der eigenen Lane wichtig. Ihr platziert am Besten einen Ward bei Minute 4:30 bei der Kreuzung unter dem Dragon, ein bisschen hinter dem Tribusch.
Wenn ihr einen Champion wie Blitzcrank, Alistar, Nidalee oder sogar eine andere Leona (also so die Buschhocker die dich fressen wollen) auf der Lane habt, empfiehlt es sich, die unteren Büsche zu warden und deshalb, zur Beschaffung von Wards, schon früher einmal zurückzugehen. Wichtig ist auch später das Warden des Dragons, damit sich das gegnerische Team nicht klammheimlich einen Goldvorteil einholt. Dasselbe gilt dann auch beim Baron. Die Kreise auf der Karte, die Schwarz markiert sind, Sind Positionen, die ich oft Warde, wenn unser Team das Game eher dominiert, und mit diesen Wards kann man leicht Ganks und Fallen planen. Die Blauen sind dazu gedacht, das eigene Team zu schützen und Ganks zu vermeiden.

Im Blauen Team: Halte ich es relativ ähnlich wie oben, am Anfang alles gleich, obwohl man, wenn die Gegner stark pushen, auch den oberen Tribush warden kann.

Denkt daran, ein Orakel ist nie falsch, denn mit diesem kann man ebenjene Wardtaktiken zunichte machen, die ich gerade erklärt habe. Falls euer Gegner aber ein Orakel kauft, ist das Warden an diesen (offensichtlichen) Stellen nicht mehr so sinnvoll, probiert eure Wards in Ecken zu verstecken, damit man sie mit dem Orakel nicht sofort sieht.


Guide Top

Schlusswort

Ich hoffe ich konnte euch die schnellste Katze der Welt ein bisschen näherbringen und wünsche euch viel Glück mit diesem Build. Konstrukitive Kritik ist dringend erwünscht, ich bin noch ein Neuling im Guideschreiben :D

Alles Liebe und vllt sehen wir uns ja auf den Richtfeldern der Liga.

PS: Ja, umf A S S end wurde zensiert :D