get
prime

Shyvana Build Guide by Bankbasher

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


79K
Views
5
Comments
1
Votes
League of Legends Build Guide Author Bankbasher

Shyvana Jungle (German/Deutsch)

Bankbasher Last updated on December 21, 2011
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

2
8
10
12
13
Ability Key Q
1
3
5
7
9
Ability Key W
4
14
15
17
18
Ability Key E
6
11
16
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3/
Sunder
Archmage
 
 
 
 
 
 
1/
Executioner
 
 

Offense: 21

 
 
 
 
 
Durability
Vigor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Honor Guard
Mercenary
 
 
 
 
 
 
Juggernaut
 
 

Defense: 0

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strength of Spirit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
 
Mastermind
 

Utility: 9


Guide Top

Shyvana

In letzter Zeit wird Shyvana immer weniger gespielt. Und wenn man sie sieht, dann meist nur auf der Lane, dabei ist sie perfekt für den Jungle. Zugegeben die Ganks sind etwas problematisch da man keinen CC oder ähnliches hat, dafür hat man aber die Schnelligkeit dieses Champions. Noch dazu diesen interessanten Flächenschaden während man den Gegner verfolgt.


Guide Top

Runen

Ich persönlich spiele immer mit diesen Runen, da ich sie echt genial in Verbindung mit den Items finde. Armor Penetration um mehr Schaden an den Gegner zu verursachen. Attack Damage natürlich um auch mehr Schaden zu machen und gleichzeitig schneller junglen zu können. Und die Rüstung um mehr auszuhalten.


Guide Top

Items

Wir starten auch mit Shyvana wie üblich mit einer "Stoffrüstung" und 5 "Heiltränken".
Die "Laufstiefel" kommen früh dazu, damit man ihre Stärke (die Geschwindigkeit) perfekt nutzen kann. Die "Laufstiefel" werden dann auch relativ früh zu den bekannten "5er Boots". Zu der "Stoffrüstung" gesellt sich auch noch ein "Vampirisches Szepter" dazu, um im Jungle keine "Heiltränke" mehr verbrauchen zu müssen. "Stoffrüstung" und das Szepter werden natürlich zu "Wriggels Laterne". Als nächstes setzen wir auf "Glanz" um mit Doppelbiss amtlich fies dreckigen Schaden zu ziehen. "Phage" um den Gegner zu slowen. Und "Eifer" um schneller zu werden. Diese drei Items (Glanz/Sheen + Phage + Eifer/Zeal) ergeben dann die "Stärke der Dreieinigkeit". Nun müssten wir mit "Ausbrennen" ein Tempo von knapp 600 erreichen. Als nächstes kaufen wir uns einen "Sonnenfeuer Umhang". Dies hat den ganz einfachen Grund, dass wir damit mehr aushalten durch Leben und Rüstung. Außerdem gibt es die Schicke Aura, die perfekt mit "Ausbrennen" skaliert. Das Item "Ende der Weisheit" gibt uns nochmal Magieresistenz und außerdem Angriffstempo, womit die Passive Fähigkeit von Shyvana perfekt genutzt wird. Zuletzt gibts noch einen "Blutdürster" um denn Damageoutput zu erhöhen, und gleichzeitig sich selbst immer weiter zu healen.


Wichtig!!!!:
Als Jungler ist es Pflicht, sich zwischendurch Wards und ein Orakel zu kaufen. Wards um seine Kameraden zu unterstützen und Orakel, um gegnerische Wards zu sehen und zu zerstören, damit man ganken kann und selbst nicht so oft gegankt wird.


Guide Top

Die Skill Sequenz

Ihre passive Fähigkeit "Zorn des Drachenerben" gewährt ihr mit jedem Angriff passiv einen Bonus auf ihre Fähigkeiten:

Doppelbiss: Angriffe verringern die laufende Abklingzeit um 0,5 Sekunden.
Ausbrennen: Angriffe verlängern die laufende Dauer um 1 Sekunde, bis zu insgesamt 6 Sekunden Verlängerung auftraten.
Flammenodem: Verursacht 15% des Schadens der Fähigkeit an betroffenen Zielen.
Erbe des Drachens: Angriffe erhöhen Shyvanas Zorn um jeweils 2.

Also bringt Angriffstempo jeder Fähigkeit etwas.

Im Jungle ist "Ausbrennen" der wichtigste Skill, um agil zu sein und gleichzeitig Flächenschaden zu verursachen. "Ausbrennen" ist die absolute Stärke von Shyvana.
Items aus dem Build, die "Ausbrennen" verstärken:

- Stärke der Dreieinigkeit (Geschwindigkeit + Normaler Schaden)
- Sonnenfeuer Umhang (Flächenschaden)
- 5er Boots (Geschwindigkeit)
- Wriggels Laterne (Normaler Schaden)
- Blutdürster (Normaler Schaden)
- Ende der Weisheit (Angriffstempo) mit der passiven Fähigkeit


Der Skill "Doppelbiss" verursacht eindeutig den meisten Schaden. Der nächste Angriff trifft doppelt und verursacht noch einmal zusätzlichen Schaden.
Items aus Build, die "Doppelbiss" verstärken:

- Wriggels Laterne (Normaler Schaden + Procc Chance)
- Stärke der Dreieinigkeit (Normaler Schaden + Angriffstempo) mit der passiven Fähigkeit
- Ende der Weisheit (Angriffstempo) mit der passiven Fähigkeit
- Blutdürster (Normaler Schaden)


Der Skill "Flammenodem" ist ein sogenannter Skillshot. Man schießt ihn in die gewählte Richtung und er trifft das erste Ziel, das ihm in die Quere kommt. Die Reichtweite ist natürlich begrenzt. Er verringert die Rüstung des getroffenen Gegners, wodurch wieder mehr Schaden verursacht wird.
Items aus dem Build, die "Flammenodem" verstärken:

- Stärke der Dreieinigkeit (Magischer Schaden)


"Erbe des Drachen" ist die ultimative Fähigkeit von Shyvana. Sie funktioniert wie ein Skillshot, nur dass Shyvana sich dabei in einen Drachen verwandelt und gleichzeitig alle Gegner zum gewählten Ort mitzieht und an ihnen Schaden verursacht. "Erbe des Drachen" hat auch einen passiven Bonus. Rüstung und Magieresistenz werden erhöht. In der Drachengestalt ist dieser Bonus sogar doppelt so hoch. Drachengestalt an sich hat keinen Cooldown (Abklingzeit). Jedoch baut Shyvana passiv ab dem Zeitpunkt seit sie "Erbe des Drachen" erlernt hat, Zorn auf. Sie erhält alle 1,5 Sekunden 1 Zorn solange sie sich in ihrer Menschlichen Gestalt befindet.
In der Drachengestalt wird dieser Zorn konstant aufgezehrt, bis sie keinen Zorn mehr hat. Ist dies der Fall verwandelt Shyvana sich wieder in ihre menschliche Gestalt zurück, und baut erneut Zorn auf.
Items aus dem Build, die "Erbe des Drachens" verstärken:

- Stärke der Dreieinigkeit (Magischer Schaden + Angriffstempo) mit der passiven Fähigkeit
- Ende der Weisheit (Angriffstempo) mit der passiven Fähigkeit

"Erbe des Drachens" hat eine zusätzliche Fähikeit.
Während Shyvana sich in der Drachengestalt befindet haben ihre anderen Fähigkeiten zusätzliche Boni:

"Doppelbiss" trifft alle Gegner vor Shyvana
"Ausbrennen" entzündet den Boden unter Shyvana und zieht eine Spur während sie läuft, in der Gegner Schaden nehmen, solange sie durch diese Spur laufen oder sich in dieser befinden.
"Flammenodem" trifft nun auch alle Gegner vor Shyvana.


Guide Top

Beschwörer Zauber

"Zerschmettern" ist der Jungle Spell schlecht hin. Er verursacht extrem hohen absoluten Schaden an einem Monster. Also an:

- Vasallen
- Jungle Monstern
- Drachen
- Baron Nashor

Und hat eine relativ geringe Abklingzeit dafür.


Viele würden sagen "Teleportation" what the f***!? Als Jungler? Wo bleibt der Flash. Und da sage ich, dass "Flash" bei Shyvana nicht nötig ist, man ist Tanky, hat diese unglaubliche Geschwindigkeit und noch dazu die Ulti, welche wie ein "Flash" funktioniert.
"Teleportation" benutze ich, weil ich ab Level 8 auf die Sololane gehe und diese halte/pushe. Den Sololaner lasse ich ab da die anderen Lanes ganken. Ich brauche für mein Iembuild viele Creeps Kills, also gehe ich auf die Lane.


Guide Top

Farming

Ich fange im Jungle bei den Wölfen an und arbeite mich über die Wraiths/Geister zu dem Red Buff. Diesen lege ich und beginne sofort mit dem Counter Jungling/Ganken.
Ab Level 8 gehe ich auf die Sololane und halte/pushe diese. Dem Sololaner sage ich er solle wo anders hin ganken. Shyvana ist mit diesem Build Guide, ein Offtank, der verdammt viel Schaden zieht. Aber dieser Build Guide ist auch ziemlich teuer also brauche ich viel Gold, deshalb lane ich ab Level 8. Desweiteren erreiche ich damit sehr schnell ein hohes Level, welches mir als Offtank einen großen Vorteil verschafft. Ich halte mehr aus und verursache mehr Schaden als die Gegner. Einfach perfekt!