get
prime

Singed Build Guide by PeDo5 Chibi

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


3K
Views
0
Comments
0
Votes
League of Legends Build Guide Author PeDo5 Chibi

Singed, a german Guide

PeDo5 Chibi Last updated on November 6, 2012
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

1
3
5
7
9
Ability Key Q
4
13
15
17
18
Ability Key W
2
8
10
12
14
Ability Key E
6
11
16
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sunder
Archmage
 
 
 
 
 
 
Executioner
 
 

Offense: 1

 
 
 
 
 
Durability
3/
Vigor
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
3/
Honor Guard
Mercenary
 
 
 
 
 
 
1/
Juggernaut
 
 

Defense: 21

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Strength of Spirit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
 
Mastermind
 

Utility: 8


Guide Top

Singed, ein deutscher Guide

Hey Leute,
mit diesem Guide möchte ich euch einen meiner Lieblingscharaktere in League of Legends näherbringen, Singed.
Singed ist in meinen Augen ein überragender Tank, welcher sein Team unterstützen, notfalls aber auch alleine agieren kann. Vorzugsweise spielt man ihn Toplane, es ist allerdings auch möglich ihn zu junglen oder ihn in der Midlane zum countern von sonst sehr starken Melee-Charakteren einzusetzen, wie beispielsweise Katarina oder Talon. Obwohl die optimale Spielweise von Singed anfangs recht ungewohnt sein kann, kann ich ihn auch Anfängern im Spiel nur empfehlen.


Guide Top

Pros / Cons

Zu Beginn ersteinmal die Vor- und Nachteile von Singed:

Vorteile/Pros:
- hoher Schaden trotz hohem Sustain
- unterstützt das Team, ist aber nicht von diesem abhänigig
- wenige Counterchars
- wegen ungewöhlicher Spielweise auch für Gegner ungewohnt
- harter CC

Nachteile/Cons:
- im Earlygame teilweise recht schwach (gerade vor Lvl 6)
- relativ schwer zu erlernen, gerade für Anfänger
- Chars die ihn countern, countern ihn sehr stark


Guide Top

Meisterschaften / Masteries

Da Singed hauptsächlich ein Tank ist, ist der Defensivtree für uns am wichtigsten, dabei unterstützt neben "normaler" Tankyness, wie etwa durch Rüstund und Magieresistenz, vor allem die extra Laufgeschwindigkeit und da wir uns auch mitten im Teamfight befinden werden der verminderte Schaden durch AoE-Spells. Auf der Lane profitieren wir von Lebensregeneration, da Singed im Gegensatz zu anderen typischen Toplanern nicht mit Lifesteal(Lebensraub) gespielt wird. Die übrigen Punkte können je nach persönlicher Ansicht eher in den aggresiven Baum, um die Fähigkeitsstärke und die Magiedurchdringung zu erhalten, oder im Utilitytree für Manaregeneration und mehr Laufgeschwindigkeit investiert werden.
Eine Möglichkeit für einen Meisterschaftsbaum könnt ihr am Anfang der Seite sehen.


Guide Top

Runen

Zeichen
Als Zeichen sind Magiedurchdringung wohl die Besten, aber man kann nach persönlichem Bedarf auch weitere defensive Runen einsetzen.

Siegel
Als Siegel sind Rüstungsrunen wohl am effektivsten, da ihr auf der Toplane auf viele AD-basierte Gegner treffen werdet.

Glyphen
Als Glyphen sind Magieresistenz pro Level zu empfehlen, da sie euch im späteren Spielverlauf beim "tanken" unterstützen.

Quintessenzen
Als Quintessenzen sind die mit extra Laufgeschwindigkeit wohl die besten, da diese wieder eure Spielweise unterstützen.


Guide Top

Fähigkeiten und Skillreihenfolge

Passive: Verstärktes Bollwerk
Die passive Fähigkeit von Singed sorgt dafür, dass wir einen Viertel unseres Manas als Leben erhalten. Das hört sich Anfangs nicht besonders viel an, aber so erhalten wir z.B. für einen normalen Saphirkristall 50 HP gratis. Daddurch ist es Singed möglich schon mit relativ wenige Items extrem tanky zu werden.

Q-Skill: Giftspur
Der Q-Skill ist unser Hauptschadenswerkzeug. Solange der Q-Skill aktiv ist entsteht hinter Singed eine Giftwolke, welche Gegner, die hineinlaufen, kurzzeitig vergiftet und damit Damage over Time(Schaden über Zeit) verursacht. Der Skill macht einen relativ guten, magischen Grundschaden mit 22/34/46/58/70 Schaden pro Sekunde, über 3 Sekunden. Außerdem wird er noch durch 30% unsere Fähigkeitsstärke verstärkt, was die relativ wenigen AP (Ability Power/Fähigkeitsstärke), die wir mit unserem eher tankingen Build erhalten, optimal ausnutzt. Achtet jedoch darauf den Skill nie zu lange aktiviert zu haben wenn ihr sie nicht wirklich braucht, denn die Manakosten sind über lange Zeit ziemlich hoch.

W-Skill: Mega-Kleber
Der W-Skill ist ein platzierbares Feld, welches 5 Sekunden lang bestehen bleibt und Gegner um 35/45/55/65/75% verlangsamt, dieser Effekt bleibt auchnoch 1 Sekunde lang nachdem der Gegner das Feld verlassen hat bestehen. Diese Fähigkeit ist äußerst hilfreich um Gegner zu chasen oder vor ihnen zu fliehen. Allerdings ist die Range relativ klein, weshalb es teilweise schwierig ist den Spell so zu usen das der Gegner wirklich mehrere Sekunden geslowt wird.

E-Skill: Schleudern
Der E-Skill ist ein Anklickspell, welcher Schaden verursacht und den Gegner hinter Singed schleudert. Dieser Skill ist äußerst hilfreich um fliehende Gegner einzufangen, wichtige Ziele zum Team (etwa AD-Carrys) oder vom Team weg (etwa Charaktere mit AoE-Ultis wie Morgana oder Fiddlesticks) zu bewegen oder aber einfach um einen Gegner in unseren Q-Skill zu verfrachten. Dank seiner gradiosen Skalierung von 1 zu 1 auf AP sorgt er gerade im Endgame auch für unglaublichen Damageoutput. Einzige Nachteile sind der eher hohe Cooldown und die sehr geringe Range.

R-Skill: Irrsinnstrank
Die Ulti von Singed ist eher ungewöhnlich, sie hat keinen direkt sichtbaren oder merkbaren Effekt, sonder ist stattdessen ein äußerst starker Buff für Singed. Aus diesem Grund kann es Anfangs recht schwierig sein sie effektiv einzusetzen.
Die Haupteinsatzzwecke sind jedoch:
- zur Flucht -> näheres siehe Spielmechanik
- zum Verfolgen
- im Teamfight
- zur Regeneration von Leben und Mana

Der letzte Punkt mag Anfangs möglicherweise komisch erscheinen, allerdings regeneriert ihr während der Wirkdauer zwischen 175 und 325, je nach Level, Leben und Mana zusätzlich zu eurer normalen Regeneration. Außerdem beginnt der Cooldown mit der Aktivierung der Fähigkeit, wodurch der Cooldown von sehr hohen 100 Sekunden auf noch annehmbare 75 reduziert wird.

Auch die Skillreihenfolge findet ihr am Anfang der Seite


Guide Top

Spielmechanik

Die Besonderheit an Singed ist seine ungewöhnliche Form des Damageoutputs. Im Gegensatz zu anderen Charakteren ist es euch nicht möglich eure wichtigste Fähigkeit direkt auf den Gegner zu verwenden, deshalb müsst ihr andere Wege finden den Gegner in die Giftwolke zu locken.

Baiten:
Dabei hilf euch das sogenannte "baiten", hierbei handelt es sich um eine Strategie bei der ein Champion, welcher im Moment als schwach erscheint, etwa weil er bereit viel Leben verloren hat, den Gegner zu seinem versteckten Team lockt. Singed ist ein wahrer Meister auf diesem Gebiet und danke seines Q-Skills benötigt er nichteinmal ein Team dazu. Wenn ihr relativ wenig HP habt oder mehreren Gegner gegenübersteht versucht ihr die Gegner dazu zu bewegen euch zu verfolgen, indem ihr etwa ungewöhnlich aggresiv spielt oder euch von der Sicherheit eines Turms entfernt.
Hilfreich kann hierbei auch die Verwendung der eingebauten Tanz- und Lachfunktion (Hotkeys Strg+3/Strg+4) sein, das mag sich am Anfang lächerlich anhören, aber es funktioniert bei etlichen Gegnern wirklich. Sobald die Gegner beginnen euch zu verfolgen aktiviert ihr nun euren Q-Skill und eure Ultimative Fähigkeit, dadurch seid ihr schwerer zu Stunnen, ihr heilt eucht schneller und ihr erhaltet mehr AP wodurch euer Q mehr Schaden macht. Sobald die Gegner nun merken das sie euch nicht erreichen und nur unnötig Schaden nehmen, werden sie umdrehen. Wenn das passiert müsst ihr schnell reagieren, selbst umdrehen und sie nun eurerseits verfolgen, dabei hilft der Slow des W-Skills. Sucht euch einen Gegner aus und werft ihn mit E hinter euch. Jetzt lauft vor ihm her und lasst weiterhin euer Gift wirken. Seid jedoch vorsichtig und lasst euch nicht von Blitz-ähnlichen Fähigkeiten austricksen. Außerdem solltet ihr auch auf Autohits verzichten, da die Gegner dann meistens nichtmehr in eurer Giftwolke stehen.

Farmen:
Singed ist ein extrem starker Farmer, allerdings pusht er dabei leider auch relativ viel. In der Lane ist dies meistens weniger vom Vorteil, da ihr damit sehr anfällig für Ganks werdet. Ich versuche mit Singed auf der Lane meist nur mit Autohits zu lasthitten und das Gift nur zu verwerden wenn der Gegner pusht und die Creeps zu meinem Turm bewegt. Stattdessen kaufe ich mir lieber Golditems(näheres siehe Items) und farme dann im Midgame Lanes welche der Gegner pusht. Denkt jedoch
daran auch euren Teammates, vor allem AD-Carrys und Mages, Farms zu lassen, da die Damagedealer meistens sehr viel Geld für Items brauchen.

Teamfight:
Wie bereits bei Fähigkeiten beschrieben ist es im Teamfight eure Aufgabe Schaden zu tanken und mit eurem E-Skill wichtige Ziele zu eurem Team zu bewegen. Auch hierbei ist es wichtig eure Ult zu verwenden da ihr mehr Schaden macht und mehr aushaltet. Je nach den anderen Champions im Spiel kann es zusäztlich eure Aufgabe sein den Teamfight zu iniaten, also zu Beginnen. Dies tut ihr indem ihr Ult zündet und das wichtigste Ziel, meistens der AD-Carry oder der Magier, mit dem E von seinem Team isoliert.


Guide Top

Items

Nachdem wir nun wissen wie wir Singed spielen benötigen wir nun noch Items die diesen Spielstil optimal unterstützen. Da Singed wie schon gesagt auf der Lane nur selten sicher und gleichzeitig effektiv farmen kann sind gerade für Anfänger die sogenannten Gold per 5 Items hilfreich. Davon gibt es insgesamt 4, da die Items jedoch nicht nur den Geldeffekt besitzen lohnen sich nur 3 davon wirklich. Stein der Weisen (Philosophers Stone) regeneriert unser Leben und Mana schneller, dadurch können wir länger auf der Lane bleiben. Das Zweite ist Herz aus Gold (Heart of Gold), dieses gibt uns extra HP, was natürliche unsere Rolle als Tank unterstützt. Das Dritte, Kages Glücksdolch (Kages Lucky Pick) gibt uns einige AP-Punkte, wodurch unser Damageoutput erhöht wird. Je nach Bedürfnis sollten mindestens zwei der drei Items gekauft werden, um dafür zu sorgen das ihr immer genug Geld für eure Items habt. Diese Items werden wir jedoch im späteren Spielverlauf verkaufen oder Notfalls ausbauen. Beginnen würde ich mit dem Anhänger der Genesung oder Laufstiefeln, je nachdem ob ihr lieber aggresiv oder defensiv spielt, von dem restlichen Geld könnt ihr noch einige Heil- oder Manatränke kaufen.
Eine Übersicht der möglichen Items mit Begründung folgt nun.

Core-/Hauptitems

Merkurs Schuhe (Mercurys Treads) - Diese Schuhe sorgen dafür, dass ihr auch während eure Ultimative Fähigkeit nicht aktiv ist, weniger lange gestunnt werdet. Die zweite möglichen Schuhe sind die Ninjatabi, diese sind aber nur gegen ein AD-lastiges Gegnerteam zu empfehlen.

Stab der Zeitalter (Rod of Ages) - dieses Item gibt uns Leben, AP, Mana und dank unserer Passive noch mehr Leben, da der Effekt jedoch eine Weile bis zur maximalen Wirkung braucht solltet ihr das Item früh kaufen

Rylais Kristallzepter (Rylais Crystal Scepter) - dieses Item gibt uns wieder Leben und Fähigkeitsstärke, außerdem sorgt dieses Item das unser Gift die Gegner verlangsamt, welches die spezielle Spielweise von Singed unterstützt

Defensive Items

Gefrorenes Herz (Frozen Heart) - dieses Item gibt uns Rüstung, Mana und damit Leben und außerdem noch einen Effekt welcher den gegnerischen AD-Carry schwächt und damit unserem Team hilft

Naturgewalt (Force of Nature) - dieses Item gibt uns Magieresistenz und sehr gute Lebensregeneration, was den Effekt unserer Ultimativen Fähigkeit ergänzt, auch die Laufgeschwindigkeit hilft uns in Rolle als Initiator

Schutzengel (Guardian Angel) - dieses Item gibt uns gute Resistenzen und der Wiederbelebungseffekt sorgt dafür das wir noch weitaus besser baiten können

Ägide der Legion (Aegis of the Legion) - dieses Item hat zwar eher geringe Boni, die Aura wirkt jedoch auch auf unser Team, was dieses Item gut ist wenn ihr ein Teamplayer seit

Aggresive Items

Rabadons Todeshaube (Rabadons Deathcap) - das ultimative AP-Item, es gibt einen enormen Bonus auf die AP, was euch hilft wenn es eurem Team an Schaden fehlt

Höllenzepter (Abyssal Scepter) - eine gute Möglichkeit wenn ihr nach Schaden und Magieresistenz sucht, außer unterstützt der passive Effekt die Magier eures Teams

Shurelyas Träumerei (Shurelyas Reverie) - gibt uns zwar keinen direkten aggresiven Boni, allerdings kann uns der aktive Speedboost beim initiaten helfen und außerdem können verlieren wir kein Gold, da wir unseren Stein der Weisen nicht verkaufen müssen

Schlechte Items

Stab des Erzengels (Archangels Staff) - zu Beginn hört sich der enorme Mana und Fähigkeitsstärkeboost super an, allerdings muss man viele Zauber einsetzen um den vollen Effekt auszukosten, was bei Singeds Cooldowns extrem schwer werden kann

Schleier der Todesfee (Banshees Veil) - die Werte die dieses Item gibt sind zwar sehr hilfreich für Singed, allerdings ist die Passive nahezu nutzlos da unser R-Spell die Dauer von Stuns reduziert und wir andere Zauber nicht fürchten müssen

Athenes unheilliger Gral (Athenes Unholy Grail) - die Manaregeneration und Magieresistenz ist zwar am Anfang verlockend, allerdings schwinden die Manaprobleme im späteren Spielverlauf und die Magieresistenz ist im Vergleich zu den Alternativen eher gering



Ein mögliches Build gegen ein recht ausgeglichenes Gegnerteam seht ihr oben.


Guide Top

Beschwörerzauber / Summoner Spells

Wie mit nahezu jedem Champion sollte man auch mit Singed einen Fluchtzauber wählen, ob man sich für Geis oder Blitz entscheidet ist hier allerdings vom Spieler und den gegnerischen Champions abhängig, obwohl Geist die Singeds Strategien besser unterstützt. Als zweiten Zauber empfehle ich Entzünden oder Erschöpfen. Auch hier sollte man wieder nach persönlichen Bedürfnissen entscheiden.


Guide Top

Counters zu Singed

Wie zu Singed gibt es auch zu Singed einige Champions, welche er fürchten muss. Bei Singed gibt es zwei Gruppen von Countercharakteren. Die erste sind die Champions die ihn auf der Lane countern. Dazu gehören hauptsächlich Fernkämpfer, welche außerdem eine hohe Laufgeschwindigkeit besitzen. Dazu gehören beispielsweise Teemo, Jayce oder auch Nidalee. Die andere Gruppe ist die der Charaktere die Singed countern, denen er jedoch höchstwahrscheinlich nicht auf der Toplane begegnen wird. Dies sind vorallem Champions die sehr starke CC´s wie etwa hochwerfen oder wegschubsen besitzen, dazu gehören Alister und Blitzcrank, allerdings können auch dauerhafte Slows, wie etwa von Ashe oder dem Item Frosthammer Singed behindern.





Nun das wars von mir, ich hoffe dieser Guide hat euch geholfen Singed zu erlernen oder eure Spielweise zu verbessern. Ich freue mich auf eure Meinung und Kritik in den Kommentaren.