get
prime

Riven Build Guide by unleacher

Not Updated For Current Season

This guide has not yet been updated for the current season. Please keep this in mind while reading. You can see the most recently updated guides on the browse guides page.


42K
Views
1
Comments
1
Votes
League of Legends Build Guide Author unleacher

Who Feed this Bunny ? Riven Guide (German)

unleacher Last updated on November 23, 2014
Like Build on Facebook Tweet This Build Share This Build on Reddit

Ability Sequence

1
5
7
8
9
Ability Key Q
3
14
15
17
18
Ability Key W
2
4
10
12
13
Ability Key E
6
11
16
Ability Key R





Not Updated For Current Season

The masteries shown here are not yet updated for the current season, the guide author needs to set up the new masteries. As such, they will be different than the masteries you see in-game.



Masteries

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
1/
Havoc
 
 

Offense: 21

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Legendary Guardian
 
 

Defense: 9

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bandit
Intelligence
 
 
 
 
 
 
Wanderer
 
 

Utility: 0


Guide Top

Über Mich

Hallo Liebe Guide- Suchenden, ich heiße Ismail, bin 20 Jahre alt und wohne in Hamburg (Deutschland) ich spiele League of Legends seit Anfang S3 und Riven seit Ende S3
Ich wurde zum Start der Season in Silber 5 eingestuft und habe angefangen Riven zu spielen, bevor der harte Nerf kam war sie etwas stärker und ich bin sehr leicht auf Gold aufgestiegen und nach dem Patch war es extrem schwer gegen immer besser werdende Gegner aufzusteigen.
Ich habe nach jedem spiel versucht zu erkennen, was falsch lief und was sehr gut geklappt hat und habe es letztendlich in Plat V geschafft, wo ich mich momentan noch befinde.
Ich Mache diese Guide für euch, weil Riven einer der Umfangreichsten Champs ist und es sehr viele kleine Details gibt die man beachten muss, wenn man sie spielen möchte.


Guide Top

Riven Q-W-E-R Skillung

Meine Skillung ist wie oben aufgeführt R - Q - E - W

Warum mit Q anfangen? Das hat einen kleinen Vorteil wenn ihr meinen Spielstil kennt.
Es gibt einen kleinen Trick wie ihr mit etwas CDR und einigen Skillpunkten auf Q, keine CD mehr auf dem Skill habt.

Hierfür müsst ihr Q drücken und warten bis die Zeit fürs erneute drücken fast vorbei ist und drückt erneut Q, das selbe jetzt noch einmal und beim Ausführen des 3. Q, werdet ihr merken, dass ihr Q jetzt schon erneut aktivieren könnt. Da die CD für den Q Skill sehr hoch ist, startet der CoolDown sobald ihr den ersten Q einsetzt und Endet genau dann wenn ihr euren 3. eingesetzt habt.
Unter Tipps Und Tricks + Videos , habt ihr die Möglichkeit alles nochmal als Video zu sehen.

Durch die Skillung von Q wird der CD nochmal um etwas runtergesetzt und das ist die Voraussetzung für diesen Trick.

Danach folgt die E weil der Schild pro SkillPunkt steigt der W kommt als letztes weil der Stun von Rivens W nicht länger pro Skillpunkt wird, sondern einfach nur weniger CD bekommt und etwas mehr Schaden macht.

Die Ult von Riven hat natürlich immer Vorrang.


Guide Top

Riven Runes

Riven hat nach dem Nerf extrem viel Stärke im Early Game verloren.
Deswegen müsst ihr eure Runen so anpassen, dass ihr mit Riven auf eurer Lane die Early Phase sicher überstehen könnt und nicht viel Farm verliert, weil ihr Angst habt zu sterben.

Ich persönlich spiele Riven mit 2 Faktoren, den StammRunen und der NebenRunen,
Die Stammrunen sind bei jeder Runenseite an der exakt selben stelle vorhanden.
Die Nebenrunen varieren je nach Gegner Typ auf der Lane und im Gegner Team.

Es ist wichtig zu erkennen, gegen wen ihr spielt, also im Draftpick einfach schlussfolgern, wer euer Gegner sein könnte und ggf. den Jgl Typ miteinbeziehen.

Eure Runen sollten wie folgt aussehen.

Meine liebste Variante ist die oben angegebene Runenseite, denn somit habt ihr nur mit masteries 10% Runen , brutalisier und cdr Schuhe auf 40%, da diese Items nicht sehr teuer und relativ schnell zu bekommen sind.

Dennoch sind folgende Runenseiten ebenso stark und je nach Spielstil anzupassen.
Runen#1
Essenz: 3x AD + 2,25
Rot: 9x AD +0,95
Gelb: 9x Armor +1
Blau: 6x CDR -0,83
Blau: 3x Armor +0,7

Runen#2
Essenz: 3x AD + 2,25
Rot: 9x AD +0,95
Gelb: 9x MR +0,74
Blau: 6x CDR -0,83%
Blau: 3x MR +1,34


Runen#3
Essenz: 3x AD + 2,25
Rot: 9x AD +0,95
Gelb: 9x Armor +1
Blau: 9x MR +1,34


Die Runen#3 sind für den Fall wo ihr euch nicht ganz sicher seid ob der Gegner einen Ad oder Ap Laner gegen euch hat.

Die Stammrunen sind in diesem Fall alle AD Runen in Rot und Essenz, da Riven auf allen Skills mit AD skalliert und auch die Passive davon profitiert.

Die Kombination aus 6x CDR +0,83% (insg. 4,98% und die 5% in den Masteries geben Riven von der Anfangsphase aus 10% CDR in combination mit Brutalizer im ersten Backcall einfach ein extremer Vorteil gegenüber eurem Gegner.

Dazu kommt dass ihr keine Runen verschwendet, nehmen wir an ihr spielt gegen einen Lee sin auf der Toplane und euer Jungler ist Kha Zix, so könnt ihr eure MR Runen durch Armor ersetzen und habt damit einen klaren Vorteil.

Ich selber finde Amor Penetration in Runen für Riven eigentlich Unsinn, da Riven von jedem Ad in allen Skills + Passive profitiert und Armor Pen durch die Items gewinnt, da es nur eine bestimmt Prozentzahl an Armor Pen gibt.


Guide Top

Brutalizer zu Black Cleaver oder Youmus ?

Die Entscheidung ist eigentlich ganz einfach, wenn ihr einen Gegner habt der sehr Tank gebaut ist, braucht ihr sehr viele Autohits um diesen down zu kriegen.
Dafür ist Black Cleaver ideal , zudem macht es die Rüstung des Gegners nochmal runter (5x 5%) 25%.

Andernfalls ist BC eigentlich nicht so gut auf Riven, da man mit Riven den Schaden durch den E Schild blocken und in kurzer Zeit sehr viel Schaden verursachen muss,
und da bleibt eben kaum Zeit für 5 Autohits während man innerhalb von 5 Gegnern steht.
Zudem solltet ihr beachten ob nicht eventuell jemand anderes in eurem Team das Item schon besitzt.

In den meisten Fällen jedoch bevorzuge ich Youmus Geisterklinge, denn diese gibt euch Lauftempo Attackspeed direkt 20% Armor Pen ohne jeglichen Autohits und manchmal sehr entscheidende Kritchancen, die im Kombination mit der Ult von Riven den gegnerischen Carry beinahe 2 Hiten könnten .

Fazit:
Gegner sind Tanks mit viel Armor = Blackcleaver
Gegner sind keine Tanks = Youmus


Guide Top

Hydra oder Blutdürster ?

ODER




Hier müsst ihr für euch entscheiden welchen Typ Spieler ihr entspricht, es gibt die Riven Spieler die den Gegner einfach outzonen und dadurch die Lane Freezen und nur Farmen und die, die die Lane pushen um schnellst möglich zu roamen und anderen Lanes zu helfen.

Fürs pushen eignet sich die Hydra perfekt weil ihr durch den passiven Effekt mehrere Minions hittet und so schneller die Wave cleart, der Nachteil hierbei ist, dass ihr ab und zu mal einen Minion verpasst und ihre Viel schwerer berechnen könnt wie viel Leben die anderen minions übrig haben werden.

Vorteile der Hydra sind aber das ihr Lifesteal bekommt und eine Autohit reset.
Ihr müsst ganz einfach eure Hydra genau nach einem Autohit einsetzten und setz ihn damit zurück, ein sehr starker Vorteil auf Riven, da man mit ihr kaum - gar kein Attackspeed kauft.

Auserdem ist der Lifesteal durch den Aktiven Effekt größer als der Lifesteal durch den Autohit auf Minions oder CHmaps, so könnt ihr bei einen sehr großen Wave von Minions ganz einfach wieder Leben auffüllen.

Ein weiterer Vorteil dieses Items ist, dass ihr durch den Kauf von nur einem Teil der Hydra schon all diese Vorteile nutzen könnt, die Hydra verstärkt lediglich diesen Effekt nur.


Der Blutdürster dagegen gibt euch viel mehr AD und auch mehr Lifesteal sollte es fertig gestackt haben.
Jedoch gibt es auch entscheidende Nachteile auf dem Item, ihr habt einen sehr teures Item Paket und es besteht hierbei kein Autohit Reset, hinzukommt das ihr eure angesammelten Stacks durch Tode auch wieder verlieren könnt.

Jedoch gehöre ich der Sorte Riven Spieler die erst die Hydra kaufen und anschließend nach genügend CDR und ARMOR PEN zum Blutdürster hinsparen.

Der komplette Stack des Blutdürsters gibt dem Aktiven Lifesteal der Hydra einen enormen Bonus.


Guide Top

Tipps und Tricks

Hier zeige ich euch einige nützliche Tricks und gebe Tipps über Riven, und werde zudem noch einige Videos dazu laden, wo ihr alles nochmal genauer sehen könnt.
Die Tipps hier kommen evetuell weiter Oben erneut vor, dies ist aber nochmal eine kleine Ansammlung aller Tipps und Tricks.

ACHTUNG: Die nachfolgenden Tipps sind selbst für erfahrene Riven Spieler manchmal schwer zu schaffen, also lasst euch nicht entmutigen wenn es mal nicht klappt und übt einfach weiter, und denkt nicht das es nicht funktioniert oder eventuell veraltet ist, deswegen habe ich einen Videobeweis dazu gestellt damit ihr euch ein besseres Bild der Tricks machen könnt.

Tipp #1
Riven Q ohne CD
mit diesem Trick könnt ihr nachdem ihr 3x mit dem Q gesprungen seid, ohne warten zu müssen direkt nochmal 3x Q benutzen. Und dies beliebig oft durchführen.



Tipp #2
Riven Ult ohne Aktivierungszeit
mit diesem Trick überspringt ihr die kleine Zeit in der eure Ult aktiviert wird.
Dafür müsst ihr eure Ult genau in dem Salto vom 3. Q aktivieren und somit ersetzt ihr eure R- Aktivierungszeit durch den 3. Q von Riven.



Tipp#3
Riven Autohitresets
dieser Trick ist lebenswichtig für alle Rivenspieler.
Da man für Riven nicht sehr viel - gar kein Attackspeed kauft ist sein Autohit dementsprechend langsam, jedoch kann man seine Autohits reseten indem man kurz nachdem der
Schaden des Autohits durchgeführt wurde, einfach eine spell aktiviert.
Und so muss es danach aussehen: "A" STEHT FÜR AUTOHIT
R - Q - A - Q - A - Q - A - E - A - W - A


Guide Top

Welche Schuhe für Riven?

Riven ist die unkomplizierteste Frau der Welt was Schuhe angeht.

ODER


CDR Schuhe kaufen WENN : Gegner kaum oder wenig CC ( Stuns, Cages, Silences, Slows) haben.
MR Schuhe kaufen WENN : Gegner sehr viel CC haben.

NinjaTabi sind unnötig auf Riven, da WENN die Gegner sehr AD lastig sind, du mit einem Randiuns Omen und CDR Schuhe viel effektiver bist.

Speedschuhe braucht man auch keine da Riven einfach schon sehr viel Mobility durch 3x Q und E mit sich bringt.

Mit den Verbesserungen der Schuhe ist es bei beiden gleich, solltet ihr im Rückstand sein und die Gegner sehr stark pushen kauft ihr euch Homegard damit ihr schnell wieder mit Full Life zurück angreifen könnt.
Solltet ihr aber mit eurem Team Pushen würde ich die 20% extra Laufspeed oder die 20% CDR auf Flash/Teleport wählen, das ist euch überlassen.
Oder ihr spielt wie Best Riven NA, der lässt de Schuhe meist komplett raus, das Jedem seine.


Guide Top

Beschwörer Zauber und Lanes

Beschwörer Zauber
Hier ist es ganz klar.
Riven versucht eine Lane zu dominieren, dies geht am besten mit Flash und Ignite, wobei Teleport auch zum Helfen der anderen Lanes benutzt werden kann.
Teleport ist auch sehr gut zum Splitpushen oder als Counter gegen Champions wie Shen , Pantheon oder Twisted Fate.

Spells wie Barriere oder Heal sind eigentlich nicht so stark auf Riven, weil es durch E - Schild und Lifesteal schon überdeckt wird.

Auch Exhaust ist nicht sehr wirkungsvoll, da man den Gegner mit Riven durch den Stun und Knockup sowieso vom Entkommen abhalten kann.


Lanes von Riven

Riven wird hauptsächlich auf der Toplane gespielt, doch gut angepasst kann man Riven auch sehr gut als Midlaner oder Jungler spielen, weniger stark aber dennoch nicht unmöglich ist der Riven Supporter, jedoch sind Standard Supporter derzeitig um Längen besser.

Bei dem Midlane Riven Build solltet ihr je nach Gegner eure Items anpassen, größten Teils bleibt es aber wie gehabt.

Also Jungler ändert sich auch nicht viel, auser dass ihr euch für ein Jungler Item entscheiden müsst.


Guide Top

Riven Counter und TeamCombs

Riven hat derzeitig sehr viele Counter, die jedoch größtenteils im Lategame zu bezwingen sind.
Die härtesten Counter sind Renekton, Jayce, Jax, Garen, Cho Gath und Teemo.

Gegen diese Champs und andere Champs die im Early einfach dominanter sind, solltet ihr defensiv spielen aber offensiv bauen um sie mit der Lategame Stärke von Riven dann zu überrollen.

Gegen folgende Champs ist Riven besonders stark: Nasus, Aatro, Yasuo und Katarina.
Es gibt noch viele mehr aber meistens wird das durch spätere Outplayen und Glück entschieden.
Besonders gut mit Riven sind alle Champion die Riven buffen bzw, schützen oder andersweitig supporten können.

Besonders gern gesehen sind Kayle mit dem Heal/Speed und der Ult Hilfe, Orianna mit Speed/Shield und der Ult Combination mit Rivens Stun/knock up/ Ult aktiven.
Lulu mit der Ult und dem Schild und Soraka mit all Ihren Heals in Combination mit Rivens Lifesteal und dem Schild ist sie nahezu unsterblich.


Guide Top

Spielweise

q a q a q a e a w a